Ihm gefällt der Song offenbar nicht ganz so gut! Nur wenige Tage nach der Trennung von Pete Davidson (25) hatte Ariana Grande (25) ihre Single "thank u, next" veröffentlicht, in dem sie über all ihre gescheiterten Beziehungen singt. Eine Textzeile bezieht sich natürlich auch auf den Komiker, womit der 25-Jährige nicht recht einverstanden zu sein scheint. Bei einem Auftritt scherzte und beschwerte sich Pete über Aris Hit!

Wie Entertainment Online berichtet, stand der Schauspieler am Montag in Boston auf der Bühne und machte seine Ex zum Thema seines Programms: "Wisst ihr, in den meisten Trennungssongs ahnt man, um wen es geht, ohne es wirklich zu wissen. Die G nannte uns aber alle. Und dann erzählt sie uns auch noch, dass er einen großen Schwanz hat." Ari hatte "thank u, next" kurz vor der Ausstrahlung seiner Show "Saturday Night Live" ins Netz gestellt – was ein sehr trauriger Tag für ihn gewesen sei.

Zur Erinnerung: "Fast habe ich geheiratet und für Pete bin ich sehr dankbar", lautet die besagte Stelle in dem Titel. Im passenden Musikvideo schreibt Ariana außerdem in eine Art Tagebuch, in dem Pete eine Seite gewidmet ist. Unter einem Foto der beiden steht dort "Ich werde dich für immer lieben", "Sorry, dass ich die abserviert habe" und "riesig" – eine Anspielung auf sein bestes Stück.

Pete Davidson bei einem Basketballspiel in New York
Charles Wenzelberg/New York Post / MEGA
Pete Davidson bei einem Basketballspiel in New York
Pete Davidson und Ariana Grande im August 2018 in New York
Getty Images
Pete Davidson und Ariana Grande im August 2018 in New York
Ariana Grande bei der Met Gala 2018 in New York City
Getty Images
Ariana Grande bei der Met Gala 2018 in New York City
Könnt ihr Petes Ärger verstehen?2141 Stimmen
941
Klar! Ari hätte den Song auch ohne Namen veröffentlichen können.
1200
Nein, er will sich einfach nur wichtig machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de