Wie hat sich die Beziehung von Bibi (25) und Julian Claßen (25) verändert? 2018 war ein wichtiges Jahr für die Partnerschaft der YouTuber. Die beiden haben nicht nur geheiratet, sondern sind auch zum ersten Mal Eltern geworden. Das Leben des Duos hat sich seit der Geburt ihres Sohnes natürlich enorm verändert. Doch wirkt sich ihr neuer Lifestyle auch auf ihre Liebe aus?

In einem YouTube-Clip sprechen Bibi und Julian Klartext darüber, ob sich ihre Beziehung durch ihre neue Elternrolle gewandelt hat. Beide sind sich einig darüber, dass sie nach wie vor ein sehr harmonisches Paar sind. "Ich würde sagen, so eine Beziehung festigt sich natürlich mega durch ein Kind. Wir waren eh immer schon voll das gute Team", erklärt die 25-Jährige. Zu dieser Einschätzung kommt auch Julian, der zusätzlich dafür aber auch noch eine Erklärung parat hat: "Okay, aber wir sind auch anders. Wir sind zehn Jahre zusammen", stellt er stolz fest.

Obwohl sich an ihren Gefühlen in den vergangenen Monaten also nichts verändert hat, müssen Bibi und Julian zugeben, dass sie mittlerweile einen anderen – etwas weniger aufregenden – Lebensstil als vor der Geburt ihres Sohnes pflegen. "Wir sind viel mehr zu Hause, was ich aber auch total schön finde", berichtet die Social-Media-Queen.

Julian und Bibi Claßen mit ihrem SohnInstagram / bibisbeautypalace
Julian und Bibi Claßen mit ihrem Sohn
Julian und Bibi Claßen bei ihrer HochzeitInstagram / bibisbeautypalace
Julian und Bibi Claßen bei ihrer Hochzeit
Julian und Bibi Claßen mit ihrem SohnInstagram / bibisbeautypalace
Julian und Bibi Claßen mit ihrem Sohn
Hättet ihr gedacht, dass sich in der Beziehung von Bibi & Julian etwas geändert hat?720 Stimmen
576
Ja, so ein Baby stellt ja schon Einiges auf den Kopf!
144
Nein, dafür kennen sich die beiden schon viel zu lange!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de