Klare Worte von Ariel Winter (20)! Die Modern Family-Darstellerin verlor vor Kurzem einiges an zusätzlichen Kilos. Während viele eine strikte, zuckerfreie Diät hinter ihrem Gewichtsverlust vermuteten, stellte die 20-Jährige klar: Sport half ihr beim Verbrennen der Pfunde. Nun muss sie sich allerdings gegen weitere Mutmaßungen wehren. Denn unter einem Web-Post, das die Schauspielerin mit einem Glas Champagner zeigt, unterstellte ihr ein User Drogenmissbrauch!

Das Instagram-Bild zeigt Ariel mit ihrem Partner Levi Meaden (31), beide halten ein Glas in der Hand. Dazu witzelt ein Fan, dass sie in ihrem Alter noch keinen Alkohol trinken dürfe. In den USA ist das erst ab 21 erlaubt. Doch dann wird es heftig: Ein Follower kommentierte, dass der Alkohol nichts Besonderes sei, im Gegensatz zu den vielen Drogen, die sie zum Abnehmen einschmeiße. Zuerst reagierte die Schauspielerin mit Sarkasmus: "Mein Psychiater ersetzte mein vorheriges Antidepressivum, das nicht funktionierte und mich zunehmen ließ, durch Koks/Meth!" Doch ein Kommentator stichelte weiter: Drogen seien in Hollywood doch normal. Da reichte es Ariel! "Ich denke, es ist definitiv haten, wenn man die Wahrheit, die von der tatsächlichen Person stammt, völlig ignoriert und weiter seiner eigenen Fantasy-Erzählung folgt", schrieb sie wütend.

Doch es gibt auch Fans, die hinter der 20-Jährigen stehen. So schrieben einige, dass die Hater nur neidisch seien. "Du siehst fabelhaft aus! Ignorier die Trolle", lautete einer der unterstützenden Kommentare.

Levi Meaden und Ariel Winter zu Silvester
Instagram / arielwinter
Levi Meaden und Ariel Winter zu Silvester
Ariel Winter bei der Premiere von "Die Schlümpfe"
United Archives GmbH/ActionPress
Ariel Winter bei der Premiere von "Die Schlümpfe"
Ariel Winter auf einer Golden Globe-Party
Getty Images
Ariel Winter auf einer Golden Globe-Party
Was sagt ihr zu Ariels Reaktion auf ihre Hater?123 Stimmen
114
Super! Das muss man sich ja nicht bieten lassen.
9
Also, ich glaube ja, dass ihre Follower sie nur warnen wollten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de