Anzeige
Promiflash Logo
"Heiß mit Meis": Sylvie Meis bekommt ihre eigene Fitness-AppGetty ImagesZur Bildergalerie

"Heiß mit Meis": Sylvie Meis bekommt ihre eigene Fitness-App

9. Jan. 2019, 16:40 - Promiflash

Eine Figur wie Sylvie Meis (40) – das ist wohl der Traum vieler Frauen! Die gebürtige Niederländerin stellt im gemeinsamen Liebes-Urlaub mit ihrem neuen Lover Bart Willemsen momentan wieder unter Beweis, wie sexy sie im Bikini aussieht. Ein straffer Bauch, ein tolles Dekolleté und ein Knack-Po – ihr hartes Training im Gym zahlt sich definitiv aus. Mit einer neuen Fitness-App will sie ihren Fans nun zeigen, wie sie den perfekten Sommer-Body bekommen.

Unter dem Motto "Heiß mit Meis" verrät Sylvie, wie sie sich fit hält und wie man kleine Übungen ganz einfach in seinen Alltag einbauen kann. Das Programm lässt sich zu Hause durchziehen – ohne viel Equipment. Auch das Thema Ernährung spielt eine Rolle. Besonderes Highlight: Wenn der innere Schweinehund mal wieder zuschlägt, ist Sylvie zur Stelle. "Wenn die Motivation dann doch einmal nachlässt, begleite ich die Follower und finde mit ihnen die nötige Motivation und Inspiration", erklärte die ehemalige Let's Dance-Moderatorin in einer Pressemitteilung.

Dass man nicht immer Lust auf Schwitzen im Fitnessstudio hat, das weiß auch Sylvie. Deshalb hat sie für sich selbst einen Weg gefunden, trotzdem am Ball zu bleiben. "Ich setze mir immer Ziele für meine nächsten Shootings, wie ich dann aussehen möchte", erklärte die Sylvies Dessous Models-Chefin. So schaffe sie es, sich immer wieder aufzuraffen. Das bedeutet natürlich viel Arbeit. Deshalb stellt das TV-Gesicht schon jetzt klar: "Eines vorab Mädels, ohne Fleiß kein Preis! Aber es lohnt sich!"

Getty Images
Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo in Köln im April 2019
Getty Images
Miriam Pielhau und Sylvie Meis bei der Tribute to Bambi Show im Oktober 2013
Getty Images
Sylvie Meis bei "Let's Dance" im Jahr 2017
Was sagt ihr zu der App?455 Stimmen
323
Klingt auf jeden Fall super!
132
Mich überzeugt das Konzept nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de