Spätestens nachdem Hailey Baldwin (22) ihren Instagram-Namen in haileybieber änderte, war klar: Sie hat Justin Bieber (24) das Jawort gegeben! Der Musiker bestätigte die Hochzeit, als er einen Netz-Post der beiden mit “Meine Frau ist Wahnsinn” betitelte. Das frisch vermählte Ehepaar genoss sein junges Glück bislang im gemeinsamen Haus in Kanada. Nun sind Justin und Hailey offenbar auf der Suche nach einer neuen Bleibe in Kalifornien.

Eine dem Paar nahestehende Person hatte im November 2017 gegenüber US Weekly verraten, dass Justin sehr glücklich in Kanada sei. Er schätze vor allem die Privatsphäre, die er aufgrund seiner Bekanntheit in amerikanischen Großstädten wie New York oder Los Angeles kaum genießen könne. Doch nun wurde das Couple gesichtet, als es am 8. Januar freudestrahlend eine Luxusvilla im LA-Stadtteil Encino verließ. Justin und Hailey besichtigten das weitläufige Anwesen an der Straße Royal Oaks. Mit umgerechnet mehr als 1.000 Quadratmetern liegt die Villa in einer Sackgasse und schützt somit vor ungeliebtem Paparazzi-Verkehr. Das Haus bietet zehn Schlafzimmer und elf Badezimmer, der Preis liegt bei 13 Millionen US-Dollar. Haben die beiden ihr neues Traumhaus also bereits gefunden?

Ob Traumhaus oder nicht: Glücklich scheint Justin allemal mit Hailey! Er tanzt und singt bei jeder Gelegenheit für seine Ehefrau – egal ob vor dem Buckingham Palace oder in Beverly Hills. Der Grund, so teilte ein Insider Hollywood Life mit, soll Haileys Schüchternheit sein. Justin möchte ihr dabei helfen, mehr aus sich herauszukommen.

Justin und Hailey Bieber bei einer Immobilien-Besichtigung in West HollwoodMEGA
Justin und Hailey Bieber bei einer Immobilien-Besichtigung in West Hollwood
Justin und Hailey Bieber in New YorkGetty Images
Justin und Hailey Bieber in New York
Hailey und Justin Bieber in Los Angeles, Januar 2019Rachpoot/MEGA
Hailey und Justin Bieber in Los Angeles, Januar 2019
Glaubt ihr, dass sich Hailey und Justin wirklich eine Bleibe in Hollywood suchen?213 Stimmen
193
Klar, das kann ich mir gut vorstellen!
20
Nein, das glaube ich nicht. Sie bleiben bestimmt in Kanada


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de