US-Schauspieler John Malkovich (65) ist einer der bekanntesten Film-Bösewichte Hollywoods. Markante Gesichtszüge und eine ganz besondere Art des Sprechens sind nur wenige Merkmale, die den 65-Jährigen auszeichnen. In Streifen wie "Burn After Reading" und "RED" glänzt er an der Seite von Schauspiel-Größen wie Brad Pitt (55) oder Bruce Willis (63) – meist allerdings in der Rolle des Schurken. Jetzt hadert John allerdings plötzlich mit seinem Film-Image!

In der Netflix-Produktion "Bird Box" spielt der Amerikaner neben Sandra Bullock (54) eine der Hauptrollen. Auch hier ist wieder zu erkennen: John verkörpert einen eher zwielichtigen Charakter. In einem Playboy-Interview nimmt der Hollywood-Star erstmals Stellung zu seinem Ruf. "Es ist leider eine Tatsache, dass mich die Leute eher als Bösewicht oder Killer sehen wollen als in anderen Rollen", reflektiert John seine bisherige schauspielerische Laufbahn: "Aber dieses Image hat sehr wenig mit mir zu tun." Er wundert sich, woher die Faszination der Leute für schlechte Menschen kommt: "Ich habe den leisen Verdacht, dass die Mehrheit der Leute, die sich solche Filme anschauen, es auch deshalb tun, weil sie selbst gern mal richtig böse und genauso gemein sein würden wie diese Filmfiguren."

Seinen eigentlichen künstlerischen Auftrag sieht John allerdings in einem ganz anderen Aspekt: "Meine Pflicht als Künstler ist es, die Leute daran zu erinnern, was das Leben wirklich ausmacht. Mitleid und Erbarmen. Opfer, die jeder von uns bringt." Außerdem sei es für John essenziell, Menschen an die Leidenschaft und vor allem an die Liebe zu erinnern.

John Malkovich bei der Pemiere von "Red" in HollywoodGetty Images
John Malkovich bei der Pemiere von "Red" in Hollywood
John Malkovich mit Tilda Swinton und Brad Pitt bei der Premiere von "Burn After Reading"Getty Images
John Malkovich mit Tilda Swinton und Brad Pitt bei der Premiere von "Burn After Reading"
John Malkovich bei einer Pressekonferenz in MexikoGetty Images
John Malkovich bei einer Pressekonferenz in Mexiko
Würdet ihr John Malkovich gerne mal in einer anderen Rolle sehen!272 Stimmen
238
Auf jeden Fall, er hat ein unfassbar großes, schauspielerisches Repertoire!
34
Nein, ich liebe ihn als Bösewicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de