Die Ex-Vampirjägerin kommt zurück ins TV! Mit "Buffy – Im Bann der Dämonen" schaffte Sarah Michelle Gellar (41) ihren Durchbruch. Sieben Jahre lang machte sie gemeinsam mit dem späteren How I Met Your Mother-Star Alyson Hannigan (44) Jagd auf Dämonen. Bis heute hat die Fantasy-Serie Kultstatus. Nachdem ihr letztes TV-Format "The Crazy Ones" 2014 floppte, soll die Schauspielerin mit der Thriller-Serie "Sometimes I Lie" bald ihr Serien-Comeback feiern.

Wie Deadline berichtet, soll die 41-jährige die Hauptrolle in der von US-Komikerin Ellen DeGeneres (60) entwickelten Serie übernehmen und als Produzentin beteiligt sein. In der Serie, die auf dem gleichnamigen Roman der ehemaligen BBC-Journalistin Alice Feeney basiert, spielt Sarah eine Frau, die im Krankenhaus aufwacht und sich nicht bewegen, sprechen oder die Augen öffnen kann. Dennoch kann sie alles hören, was ihre Angehörigen sagen. Sie erinnert sich nicht daran, was passiert ist, hat aber den Verdacht, dass ihr Mann etwas damit zu tun hat. Es ist Sarahs erste Serien-Hauptrolle, seitdem die Comedyserie "The Crazy Ones", in der sie an der Seite von Robin Williams (✝63) spielte, nach nur einer Staffel abgesetzt wurde. "Sometimes I Lie" startet voraussichtlich 2020 im TV.

Während sich Sarah neuen Projekten widmet, kündigte Buffy-Showrunnerin Monica Owusu-Breen im vergangenen Jahr ein Comeback der Serie an. Allerdings mit einer neuen Vampirjägerin.

Sarah Michelle Gellar als BuffyGetty Images / Hulton Archive
Sarah Michelle Gellar als Buffy
Sarah Michelle Gellar im November 2018 in Los AngelesAlison Buck/Getty Images for Alliance Of Moms
Sarah Michelle Gellar im November 2018 in Los Angeles
Habt ihr damals "Buffy – im Bann der Dämonen" geschaut?927 Stimmen
866
Ja, ich liebe diese Serie!
61
Nein, das trifft nicht meinen Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de