Ein großer Schritt für Motsi Mabuses (37) kleine Tochter! Anfang August 2018 brachte die Let's Dance-Jurorin ihr erstes Kind zur Welt. Obwohl sie Gesicht und Namen der Kleinen erfolgreich geheim hält, gewährt die Tänzerin ihren Fans immer wieder Einblicke in ihr Leben mit Baby. Nun berichtet sie ihren Followern von einem ganz besonderen Meilenstein für ihren Nachwuchs: Motsis Tochter wurde in Südafrika getauft!

Die 37-Jährige teilte auf Instagram einen Schnappschuss, der auf einer Reise in ihr Geburtsland entstanden ist. Im zugehörigen Text bedankt sie sich nicht nur bei ihren Eltern für die schöne Zeit voller inniger Momente, sondern erklärt auch, wofür sie noch dankbar ist: "Eine wunderschöne Tauffeier, bei der unser Engel gesegnet wurde und den Rest der Familie treffen konnte." Darüber hinaus erzählt Motsi, ihr Mädchen habe ein schönes Taufkleid getragen – Aufnahmen davon zeigt sie allerdings nicht auf ihrem Account.

Erst vor wenigen Wochen konnten Motsi und ihr Mann Evgenij Voznyuk einen weiteren besonderen Moment mit ihrem Schatz zelebrieren: das erste Weihnachtsfest mit Kind. "Man feiert ja schon immer Weihnachten, aber man möchte diese ganzen Momente jetzt noch intensiver genießen", hatte das beliebte TV-Gesicht vor dem Fest im Promiflash-Interview angekündigt.

Motsi Mabuse mit ihrer Tochter in SüdafrikaInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse mit ihrer Tochter in Südafrika
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk beim Sports Media Ball in Frankfurt a.M.Alexander Scheuber/Getty Images
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk beim Sports Media Ball in Frankfurt a.M.
Motsi Mabuse und ihre TochterInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse und ihre Tochter
Hättet ihr das Taufkleid von Motsis Tochter gerne gesehen?457 Stimmen
267
Ja! Schade, dass es das nicht zu sehen gab.
190
Schon, aber ihre Privatsphäre ist einfach wichtiger!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de