Bei Kate Hudson geht die Lebensplanung gleich in die nächste Runde! Ihre süße Tochter Rani Rose ist erst drei Monate alt – und entzückt im Netz bereits die Fans ihrer weltberühmten Mama. Das Mädchen ist schon das dritte Kind der 39-Jährigen, aber das erste mit Freund Danny Fujikawa (32). Doch offensichtlich hat die frischgebackene Mami ihre Familienplanung noch lange nicht abgeschlossen!

"Ich habe immer gedacht, dass ich vier bis sechs Kinder haben werde", erzählt Kate in der US-TV-Show Today. Sie selbst stamme aus einer großen Familie und wünsche sich das auch für sich selbst. Vor ihrer aktuellen Beziehung mit dem Musiker lagen diese Pläne allerdings erstmal brach. "Und dann habe ich Danny kennengelernt und dachte 'Okay, ich muss sie für ihn rauspressen'", scherzt die Schauspielerin und liefert auch eine Erklärung: "Er braucht einen Jungen. Er braucht einen eigenen Jungen."

Doch aktuell hält die kleine Rani Rose die Blondine genug auf Trab, daher sind ihre Babypläne vorerst reine Zukunftsmusik. Dennoch hoffe Kate, dass es in ihrem Leben noch weiteren Nachwuchs geben wird. Aktuell freue sie sich vor allem über den großen Erfahrungsschatz, auf den sie nach ihren zwei älteren Kindern Bingham Hawn (7) und Ryder Russell (15) zurückgreifen könne. Heute sei sie "definitiv ein besseres Elternteil".

Kate Hudson mit Töchterchen Rani Rose im Dezember 2018Instagram / katehudson
Kate Hudson mit Töchterchen Rani Rose im Dezember 2018
Danny Fujikawa und Kate Hudson im Mai 2017Getty Images
Danny Fujikawa und Kate Hudson im Mai 2017
Kate Hudson mit ihren SöhnenInstagram / katehudson
Kate Hudson mit ihren Söhnen
Was haltet ihr von Kates Plänen?270 Stimmen
225
Wer weiß, was die Zukunft bringt. Vielleicht bekommt sie ja wirklich noch mehr Kinder.
45
Sie hat mit drei Kindern und ihrer Karriere doch wirklich genug um die Ohren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de