Missy Elliott schreibt Geschichte! Seit mehr als 20 Jahren ist die Rapperin in der Musikszene erfolgreich. Bereits mit ihrem ersten Soloalbum "Supa Dupa Fly" stürmte sie 1997 sofort auf Platz eins der amerikanischen Charts, viele weitere Hits folgten. Im Laufe ihrer Karrierehat die 47-Jährige bislang mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft. Ein grandioser Erfolg, für den sie jetzt mit einem Platz in der Songwriters Hall of Fame ausgezeichnet wird!

"Ich möchte all den tollen Songwritern, die in die Songwriter Hall of Fame 2019 aufgenommen wurden, gratulieren. Auch denjenigen, die nominiert wurden, denn ihre Arbeit ist herausragend", schreibt die "Get Ur Freak On"-Interpretin auf Twitter. In dem Posting bringt sie auch zum Ausdruck, wie glücklich sie über die Auszeichnung ist: "Ich bin so unglaublich dankbar, nun aufgenommen worden zu sein. Ich liebe euch alle."

Missy Elliott wird damit eine ganz besondere Ehre zuteil, denn sie ist die erste weibliche Rapperin, die sich einen Platz in den heiligen Hallen sichert. Aus der Rapszene schafften dies zuvor nur ihre männlichen Genre-Kollegen Jay-Z (49) und Jermaine Dupri (46). Neben ihr wird unter anderem auch Cat Stevens (70) im Juni in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen.

Rapperin Missy Elliott im Mai 2018
Instagram / Missymisdemeanorelliott
Rapperin Missy Elliott im Mai 2018
Missy Elliott in New York City, Februar 2018
Getty Images
Missy Elliott in New York City, Februar 2018
Jay-Z bei der Clive Davis and Recording Academy Pre-GRAMMY Gala in New York City
Michael Kovac/Getty Images for NARAS
Jay-Z bei der Clive Davis and Recording Academy Pre-GRAMMY Gala in New York City
Seid ihr Fan von Missy Elliotts Musik?171 Stimmen
20
Nein, ich kann mit ihrem Musik-Style nichts anfangen.
151
Ja! Ich freue mich, dass ihre Arbeit jetzt geehrt wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de