Ist er wirklich wieder in festen Händen? Nach der turbulenten On-Off-Beziehung zu Blac Chyna (30), die kurz nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Dream Ende 2016 zerbrochen war, hatte Robert Kardashian (31) noch lange mit seinem Liebeskummer und dem extremen öffentlichen Rosenkrieg kämpfen. Jetzt scheint es, als hätte das Reality-Sternchen den Schmerz hinter sich gelassen: Rob hat offenbar eine neue Flamme – und die kocht sogar für ihn.

Die Gerüchte um eine Frau an der Seite des 31-Jährigen waren aufgekommen, als Rob auf Snapchat einen Schnappschuss von Alexis Skyy (24) teilte und diesen mit eindeutig romantischen Zeilen versah. Kurz darauf folgte ein Clip, der Alexis in der Küche von Mutter Kris Jenner (63) zeigte – bei der Robert seit Januar wieder wohnt. Die 24-Jährige postete kurz darauf in ihrer Instagram-Story mehrere Videos in denen sie Hühnchen und andere Leckereien kochte: "Vorbereitung des Abendessens für Bae."

Was wohl Blac Chyna von der Liaison hält? Am Wochenende soll es zum Zoff zwischen den Frauen gekommen sein. Im Netz behauptete Alexis, Blac habe sie heftig beleidigt. Doch sie fackelte nicht lang und gab verbale Klatschen via Insta zurück.

Alexis Skyy, Influencerin
Instagram / alexisskyy_
Alexis Skyy, Influencerin
Robert Kardashian mit seiner Mutter Kris Jenner bei der Vorstellung seiner Sockenkollektion 2012
MICHAEL SIMON/ Startraks Photo/ ActionPress
Robert Kardashian mit seiner Mutter Kris Jenner bei der Vorstellung seiner Sockenkollektion 2012
Blac Chyna bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Blac Chyna bei den MTV Video Music Awards 2018
Was meint ihr: Sind Rob und Alexis nun ein Paar?440 Stimmen
401
Ja. Die Sachlage spricht für sich.
39
Nein. Und wenn, dann ist es nichts Ernstes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de