Die berühmte TV-Kuppelshow Hochzeit auf den ersten Blick zäumt ja bekanntlich das Pferd von hinten auf. Zuerst wird geheiratet, dann lernen sich die Partner kennen. Nicht bei jedem Paar geht das Konzept auf. Bei Ashley Petta und Anthony D'Amico aus der US-amerikanischen TV-Ausgabe des Formats hat es allerdings bestens geklappt. Jetzt wurde die Ehe der beiden noch gekrönt. Sie sind Eltern geworden!

Wie die Neu-Mama gegenüber Us Weekly berichtet, erblickte am 12. Januar 2019 die kleine Mila Rose das Licht der Welt. Und die Prinzessin hatte es scheinbar genauso eilig, auf die Welt zu kommen, wie ihre Eltern mit dem Jawort. Denn das Mädchen wurde bereits drei Wochen vor dem geplanten Termin geboren. "Wir hätten nicht gedacht, dass wir jemanden so lieben könnten", erklärt Mama Ashley. "Sie ist in jeder Hinsicht perfekt. Sie zum ersten Mal zu halten, war der erstaunlichste surreale Moment meines Lebens."

Die Kleine scheint das Paar noch enger zusammenzuschweißen. "Zu sehen, wie Anthony sich um sie kümmert, lässt mich ihn noch mehr lieben. Er ist schon ein toller Papa", berichtet Ashley weiter. Manchmal klappt es mit der Ehe auf den ersten Blick also offenbar doch.

Hättet ihr gedacht, dass "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paare eine Zukunft haben?285 Stimmen
185
Klar und die beiden sind der beste Beweis dafür!
100
Trotz Ashley und Anthonys Familienglück bleibe ich skeptisch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de