Jetzt wird sie zur Working-Mom! Im August 2018 sind Motsi Mabuse (37) und ihr Mann Evgenij Voznyuk zum ersten Mal Eltern geworden. Seitdem schwärmt die Let's Dance-Jurorin bei jeder Gelegenheit von ihrer Tochter. Erst kürzlich verriet sie, wie dankbar sie für die gemeinsame Zeit mit ihrer kleinen Maus ist. Ab sofort hat das Beisammensein Unterbrechungen: Motsi muss wieder Geld verdienen!

Auf einem neuen Instagram-Foto posiert die Tänzerin supersexy im gelben Pullover und Leopardenrock auf einem roten Ledersofa. "Zurück an die Arbeit!!! Das ist die Art der Fotos, die man postet, wenn man vortäuschen möchte, dass man alles unter Kontrolle hat. Aber um ehrlich zu sein: Genau das Gegenteil ist der Fall!", witzelte die Südafrikanerin und ergänzte: "Mein Mädchen will bei seiner Mutter sein. Es ist ihm egal!"

Eigentlich handelt es sich bei der Aufnahme gar nicht um Motsis allerersten Arbeitstag nach der Baby-Pause. Bereits wenige Wochen nach der Geburt hatte die 37-Jährige schon wieder in ihrer Schule das Tanzbein geschwungen. Anfang November absolvierte sie außerdem einen Auftritt bei einer Preisverleihung in Hamburg.

Motsi Mabuse und ihre TochterInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse und ihre Tochter
Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij VoznyukInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi, "Let's Dance"-JuryGetty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi, "Let's Dance"-Jury
Was haltet ihr davon, dass Motsi so kurz nach der Geburt wieder arbeiten geht?585 Stimmen
347
Super! Ihre Tochter muss ja schließlich ernährt werden.
238
Das ist viel zu früh und das Mädel wird sie sicher mächtig vermissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de