Sven Hannawald (44) verrät endlich, welches Geschlecht sein bevorstehender Nachwuchs hat! Erst kurz vor dem Jahreswechsel hatte der ehemalige Skispringer via Social Media offenbart, dass er ein drittes Mal Papa wird. Mit seiner Ehefrau Melissa Thiem ist es nach Söhnchen Glen das zweite gemeinsame Kind. Aus einer vorherigen Beziehung hat Sven bereits seinen elfjährigen Matteo. Doch wird es jetzt wieder ein kleiner Bub oder darf sich der Sportler über ein Mädchen freuen?

Im Interview mit Bunte ließ Sven die Katze aus dem Sack: "Es wird ein Mädchen", freute er sich. Für das Paar ist es etwas ganz besonderes, nach einem Sohn nun ein kleines Baby-Girl zu erwarten. "Am Anfang haben wir uns immer neutral gegeben, aber es ist natürlich sehr schön, einen Jungen und ein Mädchen zu haben. Wir sind unheimlich glücklich, dass wir dann unsere komplette Familie haben und uns bald in unserem Haus zurückziehen können", stellte er fest. Schon im Mai soll die Prinzessin das Licht der Welt erblicken.

Wie der kleine Glen wohl sein Geschwisterchen aufnehmen wird? Auch darüber haben sich Sven und Melissa schon Gedanke gemacht: "Glen wird glaube ich schon merken, dass er dann nicht mehr im Mittelpunkt ist, was auch stimmt. Ich glaube schon, dass wir da ein bisschen schauen müssen, aber wir werden ihn einbinden", gab sich der werdende Dreifach-Vater euphorisch.

Sven Hannawald, ehemaliger Skispringer
Getty Images
Sven Hannawald, ehemaliger Skispringer
Melissa Thiem und Sven Hannawald im Februar 2016
Getty Images
Melissa Thiem und Sven Hannawald im Februar 2016
Sven Hannawald beim BMW Open in München, 2018
Getty Images
Sven Hannawald beim BMW Open in München, 2018
Hättet ihr erwartet, dass Sven Hannawald ein Mädchen bekommt?200 Stimmen
134
Nein, aber ich freue mich sehr für die beiden!
66
Ja, ich hatte es irgendwie im Gefühl, dass es dieses Mal ein Mädchen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de