Er ist wohl DER Überraschungskandidat der diesjährigen Dschungelcamp-Staffel: Peter Orloff (74)! Den Schlagersänger und -komponisten hatten wohl die wenigsten Trash-TV-Zuschauer auf dem Schirm. Doch mit seiner positiven und unverwechselbaren Art manövriert sich der 74-Jährige aktuell in die Herzen der Fans – und viele fragen sich: Wer ist Peter eigentlich? Eins steht fest: Der Dschungel-Liebling kann eine lange Karriere vorweisen, die bereits vor 40 Jahren begann!

Aber ob in den 70ern, 90ern oder heute – eine Sache hat sich bei Peter nie verändert: sein Lockenkopf! Aus diesem Grund ist er auf einem alten Schwarz-Weiß-Foto, in dem er neben anderen Schlagergrößen wie zum Beispiel Chris Roberts (✝73) und Jürgen Marcus (✝69) mit Dieter Thomas Heck (✝80) im Hitparadenstudio sitzt, leicht zu finden: Er befindet sich ganz links vorne – schon damals mit der prägnanten Mähne und in einem für die Zeit typischen Outfit: geblümtes Hemd und Schlaghose. Andere Bilder zeigen ihn an der Seite von Musik-Stars wie Heino oder James Last (✝86). Im Dschungelcamp kam sogar raus, dass Peter einmal mit Pop-Ikone Michael Jackson (✝50) um die Häuser gezogen ist.

Und was für Songs brachte Peter heraus? Sein erfolgreichstes Lied war "Ein Mädchen für immer", das 1971 Platz 16 der deutschen Charts erreichte und mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. Das war aber nicht sein einziger Hit: Er schrieb unter anderem die Evergreens "Du" für Peter Maffay und "Maria Magdalena" für Roy Black (✝48). In den 90er-Jahren produzierte er vor allem volkstümliche Musik.

Heino mit seinem Sohn Uwe und Peter Orloff
Marion Schroeder/face to face / ActionPress
Heino mit seinem Sohn Uwe und Peter Orloff
Peter Orloff ( ganz rechts) mit James Last bei "Die aktuelle Schaubude"
Herbert Ohge / ActionPress
Peter Orloff ( ganz rechts) mit James Last bei "Die aktuelle Schaubude"
Peter Orloff, 1991
United Archives GmbH / ActionPress
Peter Orloff, 1991
Hättet ihr Peter auf alten Bildern erkannt?490 Stimmen
431
Ja, er ist und bleibt unverkennbar!
59
Nein, er sah ganz anders aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de