Sie können sich einfach nicht entscheiden! Schon in wenigen Wochen soll die kirchliche Hochzeit von Hailey (22) und Justin Bieber (24) stattfinden. Nicht nur das Paar selbst, sondern auch viele Fans fiebern bereits dem großen Tag entgegen. Auch die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren – doch dabei gibt es ein klitzekleines Problem. Das Model und der Sänger können sich nämlich nicht einigen, an welchem Tag die Trauung nun genau stattfinden soll. Deshalb sollen sie die Hochzeit verschoben haben – und das zum dritten Mal!

Ursprünglich war das erste März-Wochenende für die kirchliche Zeremonie und die anschließende Hochzeitsfeier angesetzt, doch es scheint, dass nun neu geplant werden muss. Laut TMZ hätten einige der 300 Gäste abgesagt, da sie es nicht schaffen würden, Anfang März für die Hochzeit nach Los Angeles zu kommen. Justin und seine Hailey wollen jedoch, dass ihre kirchliche Trauung perfekt wird – und dazu gehört eben auch, dass alle eingeladenen Freunde und Verwandte mit ihnen feiern können. Save-the-Date-Karten habe das Paar bereits verschickt, allerdings ohne darauf ein Datum zu vermerken.

Zu dem großen Fest eingeladen sind übrigens auch andere Promis wie Kylie Jenner (21) und ihr Liebster Travis Scott (27), Chris Brown (29), Odell Beckham Jr. (26) und Drake (32). Mal sehen, wann die Zeremonie letztendlich stattfinden wird.

Hailey und Justin Bieber
Rachpoot/MEGA
Hailey und Justin Bieber
Hailey und Justin Bieber in New York
Snorlax / MEGA
Hailey und Justin Bieber in New York
Hailey Baldwin und Justin Bieber, November 2018
Instagram / kahleabaldwin
Hailey Baldwin und Justin Bieber, November 2018
Glaubt ihr, dass die Hochzeit bald stattfinden wird?357 Stimmen
106
Klar, ich gebe die Hoffnung nicht auf.
251
Never, so wird das nie was.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de