In der beliebten SAT.1-Abnehmshow The Biggest Loser schwitzen und kämpfen jedes Jahr knapp 50 Kandidaten in einem Bootcamp darum, mit Sport und gesunder Ernährung das meiste an Gewicht zu verlieren. Doch dass es bei der Show um mehr geht, als nur das Loswerden überflüssiger Kilos, verraten jetzt ehemalige Teilnehmer: Zwei von ihnen haben durch die Sendung ihre große Liebe gefunden.

Nicole Handwerker (23), Finalistin aus dem Jahr 2014 und Giulio Arancio (26), der ein Jahr später an der Challenge teilnahm, verrieten gegenüber dem Sender SAT.1: "Durch die Show haben wir unsere Liebe gefunden. Jetzt gibt es das erste The Biggest Loser-Baby!" Auch bei Christos Christodoulou (24), der es vergangenes Jahr ins Finale schaffte, habe sich seit seiner Teilnahme einiges getan: "Mein ganzes Leben hat sich verändert: äußerlich, charakterlich und auch meine berufliche Laufbahn. Ich bin viel selbstbewusster geworden. Und gehe dank der Abnahme wieder meinen Träumen nach."

Der 40-jährige Saki, der Sieger der vergangenen Staffel, betonte: "Wenn ich ein, zwei Tage kein Fitness betreibe, dann merke ich, meinem Körper fehlt etwas. Nach dem Sport merke ich dann sofort: Ich habe wieder Power!" Der Starttermin der zehnten Staffel ist der 3. Februar 2019. Doch bereits am 27. Januar können sich die Fans freuen: Da wird mit "The Biggest Loser - Ihr neues Leben", bereits das Special mit den ehemaligen Teilnehmern ausgestrahlt.

Christos Christodoulou bei "The Biggest Loser"SAT.1
Christos Christodoulou bei "The Biggest Loser"
Saki, "The Biggest Loser"-Gewinner 2018SAT.1/Guido Engels
Saki, "The Biggest Loser"-Gewinner 2018
Christine Theiss und Matthias Killing beim "The Biggest Loser"-Finale 2018SAT.1/Guido Engels
Christine Theiss und Matthias Killing beim "The Biggest Loser"-Finale 2018
Freut ihr euch schon auf "The Biggest Loser"-Special?2136 Stimmen
1790
Ja, ich kann es kaum erwarten!
346
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de