Ein Promi musste heute wieder runter vorm Eis! Die vierte Folge von Dancing on Ice war von turbulenten Ereignissen geprägt: Sarah Lombardi (26) bekam nach ihrer Verletzung eine zweite Chance, Sarina Nowak (25) hatte vor der Show einen Zusammenbruch und Top-Favorit Timur Bartels (23) bekam zum ersten Mal Kritik. Doch eng wurde es für zwei andere Stars: Detlef Soost (48) und Aleksandra Bechtel mussten ins Skate Off. Nun ist klar: Detlef konnte die Jury nicht überzeugen und ist raus!

Zwar hatte der Choreograf mit 25,5 Zählern nicht die niedrigste Punktzahl, doch für ihn hatten zu wenig Zuschauer angerufen – aus diesem Grund musste er noch einmal gegen Aleksandra antreten. Die Juroren waren nicht begeistert von seiner Darbietung. "Bei Detlef hat es so gut angefangen und dann seid ihr einfach ein zu großes Wagnis eingegangen und Kat ist bei dem Salto gestürzt", urteilte Daniel Weiss (50). Das Ende vom Lied: Der 48-Jährige muss die TV-Eislaufbahn verlassen

Richtig gut lief es dagegen für Sängerin Sarah: Nach ihrer einwöchigen Pause bekam sie heute die Bestwertung: "Letzte Woche stand ich eigentlich vor dem Aus. Heute stehe ich wieder hier und kann das gar nicht glauben", schwärmte sie bereits vor ihrer Hammer-Performance.

"Dancing on Ice"-Kandidatin Aleksandra Bechtel und Eiskunstläufer Matti LandgrafSascha Schürmann / ActionPress
"Dancing on Ice"-Kandidatin Aleksandra Bechtel und Eiskunstläufer Matti Landgraf
Kat Rybkowski und Detlef Soost bei "Dancin on Ice"Getty Images
Kat Rybkowski und Detlef Soost bei "Dancin on Ice"
Sarah Lombardi und Joti Polizoakis bei "Dancing on Ice"ActionPress/Hauter,Katrin
Sarah Lombardi und Joti Polizoakis bei "Dancing on Ice"
Findet ihr den Exit berechtigt?1208 Stimmen
627
Ja, es hat den richtigen Promi getroffen!
581
Nein, er war nicht der schlechteste Teilnehmer heute!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de