Am vergangenen Samstagabend flimmerte das große Dschungelcamp-Finale über die Mattscheiben! Der GZSZ-Star Felix van Deventer (22) schaffte es dabei auf den zweiten Platz und musste sich im Finale der 13. Staffel nur der ehemaligen Bachelor-Teilnehmerin Evelyn Burdecki (30) geschlagen geben. Trotz seines Erfolgs freut sich Felix nach 16 Tage im australischen Busch nun sicher auch auf Ruhe und Entspannung – immerhin wurde im Dschungel auch dieses Jahr fleißig gestritten und gezickt. Doch gibt es auch Mitcamper, die Felix nach seinem Auszug ganz sicher nicht mehr sehen will? Das verriet der Schauspieler nun gegenüber Promiflash.

"Ich muss sagen, ich mag alle auf ihre Art irgendwie gerne", offenbarte der 22-Jährige und erklärte auch: "Ich bin auch niemand, der sagt: 'Alles klar, nach der Show will ich mit euch keinen Kontakt mehr haben.'" Wenn einer seiner Dschungel-Kollegen nach seiner Handynummer fragen würde, gäbe er sie gerne weiter. "Und denjenigen, die das nicht wollen, kann ich dann auch nicht böse sein", meinte Felix gelassen.

Im australischen Busch sorgte der Schauspieler besonders mit seiner Baby-Beichte für Aufsehen. Am vierten Tag im Camp verriet Felix, dass er und seine Freundin Antje Zinnow in diesem Jahr zum ersten Mal Eltern werden.

Felix van Deventer im Mai 2017 in BerlinUkas,Michael
Felix van Deventer im Mai 2017 in Berlin
Felix van Deventer und Domenico De Cicco im Dschungelcamp 2019, Tag 4MG RTL D
Felix van Deventer und Domenico De Cicco im Dschungelcamp 2019, Tag 4
Felix van Deventer mit seiner Freundin Antje im August 2018WENN.com
Felix van Deventer mit seiner Freundin Antje im August 2018
Glaubt ihr, die Camper haben auch nach dem Dschungel Kontakt?1609 Stimmen
377
Auf jeden Fall. Immerhin haben sie so viele Tage auf engstem Raum zusammengelebt.
1232
Nein, zurück in Deutschland wird der Kontakt immer weniger werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de