Eine nervenaufreibende Zeit für Jeffree Star (33)! Die Fans des YouTubers lieben ihn für seine Make-up-Expertise und makellose Glam-Auftritte. In den vergangenen Monaten ließ der Online-Star immer mehr Einblicke in sein Seelenleben zu, nicht zuletzt auch in der großen Doku-Serie mit Plattformkollege Shane Dawson. Nun offenbarte er seinen Followern: Vor einigen Jahren erlebte der Beauty-Guru OP-Pfusch am eigenen Leib und ließ die Fehler jetzt korrigieren.

In einem Instagram-Posting ging der 33-Jährige ins Detail: "Vor fast zehn Jahren hat ein Arzt in Beverly Hills einen Eingriff, den ich bei ihm vornehmen lassen habe, verpfuscht. Er hat mich angelogen darüber, was er getan hat, und Jahre später muss ich immer noch mit den Konsequenzen leben." Welcher Teil seines Körpers genau betroffen ist, hielt Jeffree noch geheim – Fotos auf seinem Account zufolge müsste es sich jedoch um die Nase oder die Lippen handeln.

Es habe lange gedauert, bis Jeffree bereit gewesen sei, diesen Teil seines Lebens mit der Community zu teilen. Nun will er die Korrektur-OP, der er sich am Montag unterzogen hat, sogar in einem Video veröffentlichen. "Ich filme den gesamten Eingriff: die Schnitte, die Stiche und natürlich auch die Heilung diese Woche. Heute lief es gut und ich ruhe mich zu Hause aus", führte der Online-Gigant weiter aus. In seinen Storys erklärte er, mit diesem Projekt anderen Leuten Mut machen zu wollen, die ähnliche Dinge erlebt haben.

Jeffree Star, Make-up-MogulYouTube: Screenshot / jeffreestar
Jeffree Star, Make-up-Mogul
Jeffree Star, YouTuber und Make-up-UnternehmerInstagram / jeffreestar
Jeffree Star, YouTuber und Make-up-Unternehmer
Jeffree Star, UnternehmerInstagram / jeffreestar
Jeffree Star, Unternehmer
Was haltet ihr von Jeffrees offenem Geständnis?467 Stimmen
343
Toll, dass er damit an die Öffentlichkeit geht.
124
Das hätte er auch im Privaten lösen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de