In der aktuellen Staffel der Kuppelshow Schwiegertochter gesucht will Junggeselle Marco endlich seine Herzdame finden. Der erste Schock folgte jedoch bereits, nachdem er seine Bewerberinnen nur kurz kennengelernt hatte: In der vergangenen Folge warf die blonde Kerstin freiwillig das Handtuch und verabschiedete sich. Für Daniela hieß es danach: Bahn frei! – und sie gab richtig Gas. Die Rothaarige nahm direkt das "beste Stück" ihres Traumpartners unter die Lupe!

Nach dem freiwilligen Abgang ihrer Konkurrentin konnte Daniela ihr Glück kaum fassen: "Das ist natürlich ein schönes Gefühl, wenn man so weiß, man ist die Einzige." Als Einzige kam sie dann auch in den Genuss einer privaten Führung durch Marcos LKW – was einiges heißen will. Derart intime Einblicke gewährt der 44-Jährige nämlich nicht jedem: "Meinen Truck zu zeigen bedeutet mir schon sehr viel, das gehört eben dazu, das ist mein Leben."

Von ihren Gefühlen übermannt zog es die beiden Turteltauben dann schnell in die kuschelige Schlafecke des Fahrerraums. Gemütlich aneinandergeschmiegt tauschten sie erste Zärtlichkeiten aus – schlussendlich kam es sogar zum ersten Kuss! Überrascht es euch, dass sich die beiden geküsst haben? Stimmt in der Umfrage ab!

Kerstin, Daniela und MarcoMG RTL D
Kerstin, Daniela und Marco
Daniela und Marco beim Picknick, "Schwiegertochter gesucht" 2019MG RTL D / Schwiegertochter gesucht
Daniela und Marco beim Picknick, "Schwiegertochter gesucht" 2019
Daniela und Marco bei "Schwiegertochter gesucht" 2019MG RTL D / Schwiegertochter gesucht
Daniela und Marco bei "Schwiegertochter gesucht" 2019
Wundert es euch, dass sich die beiden so schnell nähergekommen sind?193 Stimmen
77
Auf jeden Fall!
116
Nein, gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de