Was sagt das Alter schon aus? Brooklyn Beckham (19) zumindest schert sich wenig darum. Seine erste langjährige On-Off-Freundin Chloë Grace Moretz (21), die er mit 16 kennengelernt hatte, war zwei Jahre älter. Nach der Trennung soll er sich mit der 29-jährigen Tänzerin Lexy Panterra eingelassen haben. Aber schon 2017 habe es eine deutlich ältere Frau in seinem Leben gegeben: Wie jetzt herauskam, hatte der Beckham-Spross ein Techtelmechtel mit Rita Ora (28) – und seine Eltern Victoria (44) und David (43) waren nicht gerade begeistert!

Wie The Sun nun berichtet, sollen Brooklyn und Rita heftig per SMS geflirtet haben. Während die Sängerin zum damaligen Zeitpunkt 26 Jahre alt war, war der Promispross gerade einmal 18. Als seine berühmten Eltern Wind davon bekamen, zogen sie sofort die Reißleine – und schickten Brooklyn nach New York, wo er schließlich studierte. Ein Freund von Victoria erinnert sich an die angespannte Situation: "Sie machte mehr als deutlich, dass sie nicht ihren Segen gibt."

Die Designerin sei an die Decke gegangen, als sie herausfand, dass ihr Teenager-Sohn die deutlich ältere Rita daten würde. David war ganz auf ihrer Seite. Dabei dürfte nicht nur der Altersunterschied eine Rolle gespielt haben, sondern auch die Liaison von Rita und Davids bestem Freund Dave Gardner im Jahr 2013. Brooklyn und Rita hätten sich damals schnell darauf verständigt, ihre kleine Romanze einfach zu beenden.

Rita Ora, SängerinInstagram / ritaora
Rita Ora, Sängerin
Brooklyn Beckham und seine Mutter Victoria BeckhamInstagram / victoriabeckham
Brooklyn Beckham und seine Mutter Victoria Beckham
Brooklyn Beckham bei einem Event in LondonGetty Images
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
Brooklyn und Rita: Was hättet ihr zu dem Paar gesagt?937 Stimmen
228
Toll, die hätten sicher super zusammengepasst!
709
Geht gar nicht, die passen null zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de