Erst vor wenigen Wochen feierten Gerald Heiser und seine Gattin Anna ihren ersten Hochzeitstag! Der ehemalige Bauer sucht Frau-Teilnehmer und die schöne Blondine gaben sich zuerst bei einer traditionellen Hochzeit in ihrer Heimat Polen das Jawort – darauf folgte eine zweite Zeremonie auf Geralds Hof in Namibia. Alles schien wie im Märchen für das Traumpaar zu laufen. Wie Anna auf ihren Social-Media-Kanälen mitteilt, lief die Trauung in Namibia allerdings alles andere als reibungslos ab!

In einem Instagram-Post gibt die Blondine preis: "Wenn man einen Namibier heiraten möchte, braucht man viel Geduld und Durchhaltevermögen." Bereits im Dezember 2017 sei der Behörden-Marathon für das Pärchen gestartet. Als Ausländerin habe sie etliche Unterlagen besorgen müssen, weswegen diverse Trips in ihre Heimat nötig gewesen seien, bis endlich alle notwenigen Papiere komplett waren. Die größte Hürde sei das allerdings nicht gewesen. "Ob wir überhaupt auf namibischem Boden heiraten dürfen, darüber entschied ein Beamter, der mit uns ein Interview durchführte", erzählt Anna weiter.

Nachdem die beiden das Interview überstanden hatten, konnte das Bauer sucht Frau-Paar offiziell getraut werden. "Die ganze Situation war so emotional und ironisch gleichzeitig, dass Gerald Tränen in den Augen hatte und ich am Grinsen beziehungsweise fast Kichern war", lässt Anna tief blicken.

Anna Heiser am Tag ihrer Hochzeit mit GeraldMG RTL D / flashed by micky
Anna Heiser am Tag ihrer Hochzeit mit Gerald
"Bauer sucht Frau"-Paar Gerald und AnnaMG RTL D / flashed by micky
"Bauer sucht Frau"-Paar Gerald und Anna
Bauer Gerald, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2017MG RTL D
Bauer Gerald, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2017
Hättet ihr damit gerechnet, dass die beiden solche Hürden zu überwinden hatten?452 Stimmen
334
Ja, man hätte sich denken können, dass man bei einer Trauung im Ausland mit Papierkrieg zu kämpfen hat!
118
Auf gar keinen Fall, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de