In Zwölf Wochen wollen Sylvana (27) und Sarafina Wollny (24) mit ihren Partnern Florian (30) und Peter (26) in ihre neuen vier Wände einziehen. Bis dahin ist jedoch noch einiges zu tun in dem neuen Anbau des Familienhauses. In der aktuellen Die Wollnys-Folge steht der Tapetenkauf an – und da gehen die Geschmäcker der zukünftigen männlichen und weiblichen Bewohner ordentlich auseinander!

Die Wollny-Damen wissen ganz genau, was sie wollen: Glitzer und Blumen! Sehr zum Leidwesen ihrer Partner, die sich mit diesen mädchenhaften Vorstellungen so gar nicht anfreunden können. Während Harald (58) die Jungs versteht und sich ebenfalls für schlichte Wände ausspricht, steht Familienoberhaupt Silvia (53) auf der Seite ihrer Töchter. "Das sieht nach einem Wasserrohrbruch aus", kommentierte sie den Kompromiss-Vorschlag von Peter.

Am Ende hat sich die Frauen-Power durchgesetzt: „Es ist ausgegangen wie immer. Wir müssen zurückstecken, die Mädels gewinnen, haben ihren Willen. Aber Hauptsache, sie sind glücklich“, so Flo. Immerhin sind die Männer in der Unterzahl: Mit in das Haus einziehen wird schließlich auch die gemeinsame Tochter des 26-Jährigen und Sylvana.

Sarafina Wollny (r.) und ihr Partner PeterInstagram / sarafina_wollny
Sarafina Wollny (r.) und ihr Partner Peter
Peter Heck und Sarafina Wollny beim Echo 2017Cinamon Red/WENN.com
Peter Heck und Sarafina Wollny beim Echo 2017
Celina-Sophie Wollny unterwegs mit Papa FlorianInstagram / floriankoester44
Celina-Sophie Wollny unterwegs mit Papa Florian
Wie findet ihr es, dass Sylvana und Sarafina so wenig auf die Wünsche ihrer Partner eingehen?1098 Stimmen
340
Total in Ordnung – Dekoration ist schließlich Frauen-Sache.
758
Nicht so gut, die Jungs sollen sich ja auch wohlfühlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de