Passt das Lied zu Germany's next Topmodel? Die 14. Staffel der Castingshow landet schon vor Ausstrahlung der ersten Episode in den Schlagzeilen. Zunächst löste die Nachricht, dass Heidi Klum (45) in diesem Jahr das [Artikel nicht gefunden] sein wird, eine Fan-Diskussion aus. Jetzt sorgt auch der Titelsong der neuen Folgen für eine kleine Sensation: Mit Tokio Hotel steuert nämlich die Band von Heidis Verlobten Tom Kaulitz (29) den passenden Sound für die TV-Show bei. Frontmann Bill Kaulitz (29) erklärt nun, worum es in "Melancholic Paradise" genau geht!

In einer Pressemitteilung beschreibt Bill "Melancholic Paradise" als eine Mischung aus Funk-Elementen und Disco-Vibes der 1980er Jahren. Er verrät, dass der Track für ihn eine ganz besondere Bedeutung hat. "Der Song ist eine Hommage an Los Angeles. Es ist die melancholischste Stadt, die ich kenne. Und ich glaube, das ist das, was ich und L.A. gemeinsam haben", erläutert der Sänger. Ein Freund habe dem Musiker einmal gesagt, dass sein Hang zur Melancholie gleichzeitig seine größte Stärke, aber auch seine größte Schwäche wäre. "Ich trage schon immer eine Traurigkeit in mir und habe das Gefühl, ich verstehe das erst heute, jetzt wo ich fast 30 bin", zeigt er sich nachdenklich.

Tokio Hotel treten mit ihrem GNTM-Song auf jeden Fall in große Fußstapfen. Mit Tracks wie Bruno Mars' "24K Magic", Britney Spears' "Scream & Shout" oder David Guettas "Turn me on" setzte die Castingshow bisher immer auf waschechte Hits als Titelmelodien. Glaubt ihr, dass auch "Melancholic Paradise" die Charts erklimmen wird? Stimmt im Voting ab!

Tom Kaulitz, Heidi Klum und Bill Kaulitz
Getty Images
Tom Kaulitz, Heidi Klum und Bill Kaulitz
Bill Kaulitz bei dem Life Art Festival in Hollywood
Matt Winkelmeyer/Getty Images
Bill Kaulitz bei dem Life Art Festival in Hollywood
Tom und Bill Kaulitz in München
P.Hoffmann/WENN.com
Tom und Bill Kaulitz in München
Glaubt ihr, "Melancholic Paradise" wird ein Hit?898 Stimmen
367
Ganz sicher!
531
Eher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de