Diese Nachricht dürfte ganz Hollywood überrascht haben. Nach nur acht Monaten Beziehung haben sich Jennifer Lawrence (28) und ihr Freund Cooke Maroney nun schon verlobt. Das hat das Management der Hunger Games-Darstellerin gegenüber verschiedenen US-Medien bestätigt. Bisher hat Jennifer immer Männer gedatet, die ebenfalls im Rampenlicht standen. Mit Cooke ist das allerdings ganz anders: Jennifers Verlobter hat selbst nichts mit dem Showbiz zu tun!

Der 34-Jährige arbeitet als Galerist in der angesehenen Kunstgalerie Gladstone 64 in New York. Dort hat er nicht nur mit wertvollen Kunstwerken, sondern auch immer wieder mit deren berühmten Machern zu tun. Wie People berichtet, gehört zum Beispiel Lena Dunhams (32) Vater Carroll zu seinen Klienten. In der New Yorker Kunstszene fühlte sich Cooke aber nicht immer zu Hause. Ursprünglich stammt er aus einer beschaulichen Kleinstadt im US-Bundesstaat Vermont, wo er auf der Farm seiner Eltern aufwuchs.

Das Paar soll sich durch Jennifers gute Freundin Laura Simpson kennengelernt haben. Sie hat die beiden offenbar im Mai 2018 einander vorgestellt. Zuvor hatte Jennifer den Regisseur Darren Aronofsky (49) gedatet. Diese Beziehung ging allerdings im November 2017 in die Brüche.

Jennifer Lawrence und Cooke Maroney in New York im Februar 2019
Splash News
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney in New York im Februar 2019
Cooke Maroney, Galerist
WENN.com
Cooke Maroney, Galerist
Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence
Wusstet ihr, dass Jennifer und Cooke erst wenige Monate zusammen sind?565 Stimmen
441
Ja, das geht alles ziemlich schnell!
124
Nein, ich dachte sie wären schon länger zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de