Für Aleksandra Bechtel heißt es seit vergangenem Sonntag: aus der Traum vom Eisprinzessinnen-Dasein! Die Moderatorin, die im Halbfinale von Dancing on Ice noch mit einer echten Rocker-Kür überrascht hatte, musste die Fernsehshow verlassen – und das, nachdem sie schon einmal rausgeflogen war: Weil Sarah Lombardi (26) sich einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, durfte Aleks damals aber zum Kader zurückkehren. Die zweite Chance hat ihr am Ende aber leider trotzdem nichts gebracht. Im Interview mit Promiflash verriet die Blondine jetzt, wie es ihr mittlerweile geht.

"Ich hatte mich noch so sehr gefreut, dass wir von der Jury unsere beste Bewertung bekommen haben und das auch bemerkt worden ist, dass ich mich sehr entwickelt habe in den fünf Sendungen. Es war wirklich harte Arbeit", zeigte sich die TV-Bekanntheit gegenüber Promiflash geknickt wegen des Rauswurfs. "Natürlich war ich auch enttäuscht. Aber man muss bei einer solchen Show immer damit rechnen. Ich habe trotzdem von unglaublich vielen Menschen die Bestätigung bekommen, dass ich am Sonntag meine beste Kür gelaufen bin", erzählte sie weiter.

Ihr Profi-Partner Matti Landgraf hätte Aleks gerne auch im Finale übers Eis gewirbelt. "Sie ist so über sich hinausgewachsen und hat mich und alle im Studio richtig umgehauen. Es war ein tolles Erlebnis. Deshalb ist es echt schade, dass wir so kurz vorm Finale raus sind", gab er zu. Für die beiden heißt es jetzt: Daumen drücken für die drei Finalisten Sarah, Sarina Nowak (25) und John Kelly (51).

Matti Landgraf und Aleksandra Bechtel im "Dancing on Ice"-Halbfinale 2019
Future Image/ActionPress
Matti Landgraf und Aleksandra Bechtel im "Dancing on Ice"-Halbfinale 2019
Aleksandra Bechtel und Matti Landgraf bei "Dancing on Ice"
Schürmann,Sascha/ActionPress
Aleksandra Bechtel und Matti Landgraf bei "Dancing on Ice"
Matti Landgraf und Aleksandra Bechtel bei "Dancing on Ice" 2019
Christoph Hardt/Future Image/ActionPress
Matti Landgraf und Aleksandra Bechtel bei "Dancing on Ice" 2019
Findet ihr, Aleks hätte ins Finale kommen müssen?410 Stimmen
225
Ja, das hätte sie so sehr verdient!
185
Nein, die anderen waren eben stärker!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de