Jessica Paszka (28) ergreift Partei für Andrej Mangold (32): Der Junggeselle ist momentan bei Der Bachelor auf der Suche nach seiner Mrs. Right. Wie es sich für einen TV-Rosenkavalier gehört, kommt er der einen oder anderen Lady dabei auch ziemlich nah – mit drei Kandidatinnen tauschte er sogar schon innige Küsse aus. Das gefällt den Konkurrentinnen natürlich so gar nicht. Sie sind der Meinung: Andrej geht viel zu schnell zur Sache. Ex-Bachelorette Jessi sieht das anders und nimmt den Single-Mann jetzt in Schutz.

Macht Andrej tatsächlich seinem Vorgänger Daniel Völz (33) Konkurrenz? Er hatte im Vorjahr wirklich nichts anbrennen lassen und mit gleich sechs Kusspartnerinnen einen waschechten Knutschrekord aufgestellt. Was sagt die Ex-Bachelorette dazu? "Das stimmt nicht! Wenn er zwischen 20 Frauen auswählen muss, dann muss er doch küssen. Er hat nur drei Frauen geküsst", lautet das klare Urteil von Jessi im RTL-Interview, die an dem Verhalten des 32-Jährigen gar nichts auszusetzen hat.

Wenn man ehrlich ist, gehen die Küsse ja auch mehr von den Single-Girls aus als von Andrej – das zumindest beobachtete unter anderem Ex-Bachelor-Teilnehmerin Clea-Lacy Juhn (27). "Das ist mir auch aufgefallen. Irgendwie kam jeder Kuss gefühlt so ein Stückweit mehr von der Frau", plauderte sie im Promiflash-Interview beim Made for More Award in Ismaning aus.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Jessica PaszkaInstagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka
Jennifer Lange und Andrej Mangold in der vierten Folge von "Der Bachelor"TV NOW
Jennifer Lange und Andrej Mangold in der vierten Folge von "Der Bachelor"
Clea-Lacy Juhn bei der Berlin Fashion Week 2019Getty Images
Clea-Lacy Juhn bei der Berlin Fashion Week 2019
Findet ihr auch, dass der Bachelor zu viel knutscht?854 Stimmen
750
Niemals, er könnte ruhig noch ein bisschen mehr Gas geben!
104
Definitiv – ich als Kandidatin wäre schon längst weg.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de