Er gilt als einer der schlimmsten Serienmörder der US-Geschichte: Ted Bundy (✝42) hatte zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 junge Frauen gekidnappt, vergewaltigt und umgebracht. Die wahre Zahl seiner Opfer konnte nie ermittelt werden. Für seine Verbrechen wanderte er hinter Gitter, wo er 1989 auf dem elektrischen Stuhl starb. Doch der Mythos lebt weiter. Jetzt hat sich Netflix die Rechte an einem Film über das Leben des Killers gesichert. In der Hauptrolle: Zac Efron (31)!

Aktuell schürt bereits die vierteilige True-Crime-Doku "Ted Bundy: Selbstporträt eines Serienmörders" auf Netflix den Hype. Regisseur Joe Berlinger stellte für seine Dokureihe Interviews mit Bundy in seiner Todeszelle zusammen. Doch damit nicht genug: Beim Sundance Film Festival stellte der Regisseur jetzt seinen Spielfilm "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile" (übersetzt etwa: extrem gefährlich, schockierend böse und widerwärtig) mit Zac Efron als Ted Bundy vor. Für die Rechte daran blätterte Netflix stolze neun Millionen US-Dollar hin, wie der Hollywood Reporter berichtet.

Zac stellte in einem Interview mit Entertainment Tonight klar, der Film verkläre Bundy nicht als sympathischen Helden. "Er war kein Mensch, der es wert wäre, ihn zu verherrlichen. [Der Film] erzählt einfach eine Geschichte und auch, wie dieser Typ, der so offensichtlich bösartig war, die Welt um den Finger wickeln konnte", so der 31-Jährige. Es habe ihm Spaß gemacht, in diesem "Reich der Wirklichkeit" herumzuexperimentieren.

Ted Bundy in "Conversations with A Killer: The Ted Bundy Tapes"Netflix
Ted Bundy in "Conversations with A Killer: The Ted Bundy Tapes"
Zac Efron bei den Golden Globe Awards 2018Getty Images
Zac Efron bei den Golden Globe Awards 2018
Ein Ausschnitt der Dokumentation über Serienkiller Ted BundyNetflix
Ein Ausschnitt der Dokumentation über Serienkiller Ted Bundy
Was sagt ihr dazu, dass Zac die Hauptrolle übernimmt?942 Stimmen
835
Er wird das bestimmt richtig gut machen!
107
So eine Rolle passt doch gar nicht zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de