Das gab es in der Königsfamilie noch nie! Prinz Charles (70) und seine Frau Camilla (71) werden die ersten Mitglieder der Königsfamilie sein, die Kuba besuchen. Der Besuch wird Teil einer Karibikreise der beiden im Frühjahr sein. Charles hatte sich bereits im vergangenen Jahr mit dem kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel getroffen, eine offizielle Bestätigung des bedeutenden Schrittes der Annäherung steht aber bisher aus.

Die Beziehung zwischen Großbritannien und dem kommunistischen Staat Kuba ist seit Jahrzehnten angespannt, weshalb Charles’ und Camillas Reise einen absoluten Durchbruch darstellt. Lady Hale, die Präsidentin des Supreme Court of the United Kingdom dem Mirror verriet: "Sie werden die Karibik besuchen. Sie werden nicht nur in den englischsprachigen Teil gehen, sondern auch nach Kuba. Camilla freut sich sehr auf den Besuch. Es wird ein großes Ereignis für die Königsfamilie werden." Camilla soll im Vorfeld bereits von der Musik und der Architektur der Insel geschwärmt haben, war sich aber noch nicht so sicher, was sie vom Essen halten sollte.

Eine offizielle Bestätigung der Pressestelle des Clarence House steht noch aus.

Prinz Charles, Herzogin Camilla und Queen Elizabeth im Juli 2018Getty Images
Prinz Charles, Herzogin Camilla und Queen Elizabeth im Juli 2018
Prinz Charles beim Besuch der Leighterton Primary School in Tetbury, GroßbritannienGetty Images
Prinz Charles beim Besuch der Leighterton Primary School in Tetbury, Großbritannien
Prinz Charles und Herzogin Camilla im Oktober 2018Getty Images
Prinz Charles und Herzogin Camilla im Oktober 2018
Was haltet ihr von Kuba?120 Stimmen
107
Ein tolles Reiseziel, ich will unbedingt hin/war schon da!
13
Kuba steht auf meiner Liste nicht so weit oben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de