Lange bevor Michelle Williams (38) Marilyn Monroe (✝36) spielte, verzauberte sie die TV-Zuschauer als ebenso süße wie attraktive Jen Lindley in Dawson's Creek. Dort gab sie das neue Mädchen in der Nachbarschaft, das dem Filmjunkie Dawson Leery (James Van Der Beek) den Kopf verdrehte und dessen beste Freundin Joey Potter (Katie Holmes, 40) ordentlich eifersüchtig machte. Wie Michelle jetzt verrät, wünscht sie sich wohl die alten Zeiten zurück und hätte nur zu gern ein Serien-Revival!

Das offenbarte die 38-Jährige während einer Frage-und-Antwort-Stunde im Rahmen der TCA Tour in Kalifornien, wie die Daily Mail berichtet. Die "Venom"-Schauspielerin zeigte sich begeistert von der Möglichkeit eines TV-Wiedersehens mit den beliebten Charakteren: "Ich winke schon seit einer Weile mit diesem Zaunpfahl." Von der Tatsache, dass Jen am Ende der Serie stirbt, lässt sich Michelle ihre Leidenschaft nicht nehmen: "Ich denke mir: 'Wieso nicht?' Auch wenn mein Charakter gestorben ist, dann müsste ich eben ein Geist sein." Und sie ist nicht die Einzige, die bei einem Revival an Bord wäre!

Bereits im vergangenen Jahr erklärte Katie Holmes im Interview mit E! News: "Ja, ich meine, es war eine wundervolle Erfahrung – es wäre toll, wenn wir versuchen würden, das noch einmal festzuhalten." Einzig der Serien-Schöpfer Kevin Williamson (53) erklärte bereits, er sehe keinen sinnvollen Aufhänger für ein Revival.

Michelle Williams bei der Weltpremiere von "Venom"WENN.com
Michelle Williams bei der Weltpremiere von "Venom"
Michelle Williams, SchauspielerinRob Rich / WENN.com
Michelle Williams, Schauspielerin
Michelle Williams, SchauspielerinGetty Images
Michelle Williams, Schauspielerin
Würdet ihr euch ein "Dawson's Creek"-Revival anschauen?393 Stimmen
343
Auf jeden Fall, ich war früher schon immer Fan der Show!
50
Nee, die Serie hat damals doch einen guten Abschluss gefunden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de