Katy Perry (34) gibt private Einblicke! Eigentlich äußert sich die Sängerin nur selten zu ihrer Beziehung mit Orlando Bloom (42). Seit 2016 sind die beiden Stars als On-Off-Couple bekannt, aktuell scheinen sie aber weit weg davon zu sein, sich zu trennen. Erst vor Kurzem postete die Sängerin süße Liebeserklärungen auf Social Media. Jetzt packt Katy aus, wie es ist, mit dem Schauspieler zusammenzuleben!

So unterschiedlich Orlando und Katy seien, beschreibt sie sich und ihren Liebsten als leidenschaftliche Sammler. Doch während sie durch eine diagnostizierte Zwangsstörung gleichzeitig sehr auf Ordnung und Sauberkeit achtet, soll der Fluch der Karibik-Star anscheinend wahllos Gegenstände sammeln. Sie kaufte ihm zum Beispiel eine neue Kulturtasche, doch der 42-Jährige wollte seine alte unbedingt behalten. "Mein Freund weiß nicht mal, dass ich seine Kulturtasche weggeworfen habe, als er weg war", plaudert Katy im Interview mit People aus dem Beziehungs-Nähkästchen.

Die 34-Jährige scheint dabei zwei Gegensätze in sich zu vereinen – zum einen sammelt sie Dinge, zum anderen mistet sie gerne aus. Ersteres führt sie zurück auf ihre Kindheit, als das Geld öfter knapp war. Wenn sie damals etwas weggeschmissen hätte, wusste sie, dass sie es sich so schnell nicht mehr würde leisten können. Doch auch den Grund für ihre Ordnungs-Zwangsstörung sieht sie in ihrer unstabilen Jugend. "Es ist das Produkt aus dem Versuch, meine Umgebung zu kontrollieren", erklärt sie im Gespräch.

Orlando Bloom und Katy Perry in Monte CarloAction Press
Orlando Bloom und Katy Perry in Monte Carlo
Katy Perry, SängerinGetty Images
Katy Perry, Sängerin
Katy Perry und Orlando BloomGetty Images / Dave M. Benett / VF17
Katy Perry und Orlando Bloom
Hättet ihr gedacht, dass Orlando ein kleiner Chaot ist?814 Stimmen
724
Ja, das passt irgendwie zu ihm.
90
Nee. Das hätte ich gar nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de