Eine eigene Sitcom zu bekommen, die auch noch den eigenen Namen trägt, ist für Comedians schon ein Ritterschlag. Bastian Pastewka ist einer der Glücklichen, denen dieser Erfolg gelang. Seit 2005 bringt der gebürtige Bochumer die Zuschauer mit absurder Alltags- und Situationskomik zum Lachen. Doch nun ist Schluss mit lustig! Zumindest ist Schluss mit dem beliebten Fernsehformat. Der Vollzeit-Komiker hat nun offiziell das Ende von "Pastewka" bekannt gegeben!

"Fluppe aus! Nach 15 Jahren, zehn Staffeln und knapp 100 Folgen geht 'Pastewka' im nächsten Jahr dem Ende entgegen", postete der 46-Jährige Facebook. Damit der Abschied zum zehnjährigen Jubiläum auch richtig rund läuft, sollen noch mal sämtliche Lieblingsfiguren einen Auftritt haben. "Ein letztes Mal erleben wir mit Anne, Kim, Volker, Regine, Svenja, Hagen und Volker, was sich der bescheuerte Bastian so alles erlaubt", schrieb der Comedian weiter.

Zusätzlich kündigte er noch Überraschungsgäste und "liebgewonnene Figuren aus vergangenen Staffeln" an. Noch in diesem Jahr sollen die Dreharbeiten beginnen. Das "fröhliche Finale" der preisgekrönten Fernsehserie soll im kommenden Jahr über die Bildschirme flimmern.

Bastian Pastewka bei der "Pastewka"-Premiere in BerlinGeorg Wenzel/ActionPress
Bastian Pastewka bei der "Pastewka"-Premiere in Berlin
Cristina do Rego, Bastian Pastewka und Sonsee Neu bei der Premiere der neunten Staffel "Pastewka"AEDT/STARPRESS
Cristina do Rego, Bastian Pastewka und Sonsee Neu bei der Premiere der neunten Staffel "Pastewka"
Bastian Pastewka, KomikerInstagram / bastianpastewka
Bastian Pastewka, Komiker
Was sagt ihr zum Ende von "Pastewka"?452 Stimmen
391
Das finde ich sehr schade – ich schaue die Sitcom so gerne!
61
Ich habe "Pastewka" nie geschaut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de