So schlimm steht es wirklich um Schauspieler Liam Hemsworth (29)! Am Montag feierte sein neuer Film "Isn't It Romantic" Premiere – allerdings ohne den 29-Jährigen. Liam musste krankheitsbedingt passen und ließ sich von seiner Gattin Miley Cyrus (26) vertreten. Die 26-jährige Sängerin gab mittlerweile Entwarnung und vermeldete, dass der Liam bereits auf dem Weg der Besserung sei. Nun äußerte sich auch Adam Devine zum Zustand seines Schauspiel-Kollegen!

Der 35-Jährige, der im neuen Streifen Liams besten Freund darstellt, gab auf dem Red Carpet des Filmstarts preis, dass der Australier sich Nierensteine entfernen lassen musste, berichtet Just Jared. "Ich habe mit ihm ein wenig getextet. Armer Kerl", so Adam gegenüber eines Reporters. Er habe es sehr bedauert, dass Liam nicht mit von der Partie sein konnte. "Ich weiß, dass er eine Menge Schmerzen hat. Das deprimiert mich wirklich sehr", erzählte Adam weiter.

Auch Liam meldete sich mittlerweile via Instagram zu Wort. "Tut mir leid, dass ich es nicht zur Premiere gestern Abend geschafft habe", schrieb der Schauspiel-Hottie. Er habe in den vergangenen Tagen sehr mit seiner Gesundheit zu kämpfen gehabt.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Adam Devine im Februar 2019Getty Images
Adam Devine im Februar 2019
Liam Hemsworth, SchauspielerGetty Images
Liam Hemsworth, Schauspieler
Glaubt ihr, Liam kommt bald wieder auf die Beine?794 Stimmen
737
Auf jeden Fall, er scheint auf dem besten Weg der Genesung!
57
Nee, das wird noch ein bisschen dauern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de