Die Dschungel-Ausgabe von Das perfekte Promi-Dinner muss ohne Bastian Yotta (42) auskommen! Inzwischen ist es schon Tradition, dass ausgewählte Kandidaten des Dschungelcamps sich einige Wochen nach ihrer Teilnahme zum Koch-Wettstreit treffen. Wer darauf gehofft hat, Muskelmann Yotta am Herd stehen zu sehen, muss jetzt aber ganz stark sein: Der Unternehmer verbringt lieber Zeit mit seiner Freundin, als sich seinen Ex-Mitstreitern anzuschließen.

In einer Frage-Antwort-Runde in seiner Instagram-Story erklärte der 42-Jährige am Mittwoch, warum er nicht mitmacht. "Ganz einfach, weil morgen Valentinstag ist und die Dreharbeiten wären bis zum 18. gegangen", sagte Bastian. Ihm sei sogar die doppelte Gage angeboten worden, was er abgelehnt habe – den Tag der Liebenden wollte er zu Hause mit seiner Freundin Maria verbringen.

Vox erklärte gegenüber Promiflash, dass es auch in diesem Jahr zwei Dschungel-Runden gebe, in denen jeweils vier ehemalige Camper um die Wette brutzeln: "Daraus ergibt sich, dass wir für diese zwei Sendungen mit insgesamt acht Dschungel-Teilnehmern drehen. Bastian Yotta ist aus zeitlichen Gründen nicht bei unserer Sendung 'Das perfekte Dschungel-Dinner' dabei." Was es mit der erhöhten Entlohnung auf sich hat, kommentierte der Sender dagegen nicht.

Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sibylle Rauch während der ersten PrüfungMG RTL D / Stefan Menne
Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sibylle Rauch während der ersten Prüfung
Bastian Yotta mit seiner Freundin MariaInstagram / yotta_coaching
Bastian Yotta mit seiner Freundin Maria
Bastian Yotta und seine FreundinInstagram / yotta_coaching
Bastian Yotta und seine Freundin
Hättet ihr Bastian Yotta gerne beim Dschungel-Dinner gesehen?2818 Stimmen
1216
Ja, das wäre sicher lustig geworden!
1602
Muss nicht sein, die anderen sind auch witzig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de