Riesenaufregung wegen eines geplatzten Gigs! Bereits seit Dezember vergangenen Jahres begeistert Travis Scott (27) sein Publikum mit der aufwendigen Bühnenshow seiner “Astroworld”-Tour. Am Montag sollte der erfolgreiche Rapper eigentlich den Zuschauern in Tulsa in Oklahoma einheizen – daraus wurde allerdings nichts. Das Konzert wurde nur zwei Stunden vor dem geplanten Beginn abgesagt. Zu viel für die bereits anwesenden Fans: Sie flippten komplett aus!

“Tulsa, es tut mir so leid, dass ich heute Abend nicht bei der ausverkauften Show performen kann. Wir hatten in der letzten Minute Produktionsprobleme und ich kann euch allen keine unvollständige Show geben. Kommt alle sicher nach Hause”, teilte Travis in einem Twitter-Post mit. Einige Fans dachten allerdings nicht daran, das Gelände zu verlassen. Wie TMZ berichtet, soll eine Gruppe an den Glastüren des BOK Center gerüttelt und dabei geschrien haben: “Lasst uns rein!” Eine bisher unbekannte Person soll dann sogar eine Flasche geworfen haben, eine Glasscheibe habe geknackt. Die Security-Kräfte vor Ort hätten sich nicht mehr zu helfen gewusst und Pfefferspray in die aufgebrachte Meute gesprüht.

Die Polizeibeamten von Tulsa sollen diese Vorfälle laut des Online-Portals bestätigt haben. Sie betonten allerdings, dass niemand verletzt oder verhaftet worden sei. Allerdings werde versucht, herauszufinden, wer für den Tumult verantwortlich gewesen ist. Ein kleiner Trost für Travis’ Fans: Er verkündete im Netz, dass die Show am 26. März nachgeholt werde – alle Tickets sollen ihre Gültigkeit behalten.

Travis Scott bei den Grammy Awards 2019Getty Images
Travis Scott bei den Grammy Awards 2019
Travis Scott bei einem Auftritt im Februar 2019Getty Images
Travis Scott bei einem Auftritt im Februar 2019
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Könnt ihr es nachvollziehen, dass die Fans derart ausgerastet sind?258 Stimmen
116
Auf jeden Fall, mir wäre es wohl nicht anders gegangen!
142
Nee, das ist ja nun wirklich kein Grund, die Beherrschung zu verlieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de