Sie macht ihn einfach glücklich! Sänger Justin Bieber (24) macht gerade eine schwere Zeit durch. Der 24-Jährige leidet derzeit an Depressionen – und befindet sich deshalb in Therapie. Sein Fels in der Brandung: Seine junge Gattin Hailey (22). Erst am Valentinstag sprach das Model ihrem Liebsten in einem zuckersüßen Post ihre Liebe und Beistand aus. Am Freitag wurden die Turteltauben dann wieder gemeinsam in New York gesichtet – und wirkten super-happy!

Den Valentinstag verbrachte der "Baby"-Interpret noch ohne seine Frau. Die Zeit vertrieb sich Justin, indem er ein paar Körbe warf. Heute schlenderten die beiden durch die Straßen des Big Apple – die frisch Vermählten seien auf dem Weg zu einer gemeinsamen Therapie-Sitzung gewesen, wie Just Jared berichtet. Justin wirkt dabei wie ausgewechselt: Die zwei zeigten sich turtelnd und alberten gemeinsam herum. Schon vor wenigen Tagen erwischten Paparazzi den Kanadier lächelnd, nachdem er die Praxis seines behandelnden Arztes verlassen hatte. Trägt die Behandlung schon jetzt Früchte?

Erst am Donnerstag wurde bekannt, dass die Hochzeitszeremonie der beiden erst einmal auf Eis liegen würden, denn: "Im Moment liegt Justins Fokus jedoch darauf, mental wieder gesund zu werden", verriet eine Quelle gegenüber People und ergänzte, dass sich Bibs ohne seine Hailey noch verlorener fühlen würde. Er wolle nämlich der bestmögliche Ehemann für die Blondine werden.

Justin und Hailey Bieber in New York
Splash News
Justin und Hailey Bieber in New York
Justin Bieber und Hailey Bieber in New York City
Splash News
Justin Bieber und Hailey Bieber in New York City
Justin Bieber und Hailey Bieber im Februar 2019
Splash News
Justin Bieber und Hailey Bieber im Februar 2019
Hättet ihr gedacht, dass man Justin so schnell wieder happy sehen würde?212 Stimmen
135
Ja, Hailey scheint ihn super-glücklich zu machen!
77
Nee, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de