Verliebt, verlobt, bald verheiratet und rundum zufrieden: Erst vor Kurzem gab Jennifer Lawrence (28) ihre Verlobung mit dem bekannten New Yorker Kunstgaleristen Cooke Maroney bekannt. Trotz ihrer noch sehr frischen Liebe sollen die Turteltauben nie an der Echtheit ihrer Gefühle gezweifelt haben. Sehr schnell sei sich die 28-Jährige sicher gewesen: Sie möchte ihr restliches Leben mit Cooke verbringen. Tatsächlich scheint Jennifer glücklicher denn je – und das liegt wohl vor allem an dem "Normalo-Leben" mit ihrem Verlobten!

Die Schauspielerin zählt zu Hollywoods beliebtesten Superstars. Trotz ihres großen Erfolgs scheint sie jedoch nicht abgehoben zu sein. Sie ist am Boden geblieben und soll mit Cooke an ihrer Seite den perfekten Partner gefunden haben. Wie ein Insider dem US-Magazin People erklärt, ist ihm ihr Promi-Status total egal: "Er ist ein toller Kerl. Er ist klug und lustig und ich glaube, er hält sie wirklich am Boden und behandelt sie nicht wie einen Promi, wie es ihre anderen Freunde gemacht haben. Er ist definitiv der coolste Typ, den sie bisher gedatet hat."

Bereits im Juni 2018 verriet eine Quelle demselben Magazin, dass sich die beiden daten würden – nur haben sie eben immer gut darauf geachtet, unter dem Klatsch-Radar zu bleiben. Erst vergangene Woche wurde offiziell bekannt, dass sich das Paar verlobt hat.

Jennifer Lawrence und Cooke Maroney in New YorkTheImageDirect.com/ Action Press
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney in New York
Jennifer LawrenceGetty Images
Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney in New York im Februar 2019Splash News
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney in New York im Februar 2019
Glaubt ihr, dass Cooke Jennifer auf dem Boden hält?546 Stimmen
390
Auf jeden Fall, er scheint einen guten Einfluss auf sie zu haben.
156
Quatsch, Jennifer war ja noch nie abgehoben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de