Rock-Opa muss Zwangspause einlegen! Ozzy Osbourne (70) ist trotz seines hohen Alters immer noch als Musiker aktiv. Gerade macht er eine halbe Welttournee – die aber jäh unterbrochen wurde. Schon Ende Januar hatte er seine geplante Europa-Tournee wegen Krankheit verschieben müssen, was auch fünf Konzerte in Deutschland und der Schweiz betraf. Jetzt erklärte seine Ehefrau Sharon Osbourne (66), wie lange Ozzy pausieren müsse.

"Ozzy hat vor Kurzem eine Lungenentzündung entwickelt und einige Zeit im Krankenhaus verbracht. Er hat das Schlimmste überstanden", wird seine Sharon in einem Social-Media-Beitrag auf Ozzys Twitter-Account zitiert. "Seine Ärzte haben ihm geraten, volle sechs Wochen zu Hause zu bleiben, um sich zu erholen." Mit dem gleichen Tweet wurden auch die Gigs in Australien, Japan und Neuseeland zunächst abgesagt.

Die Konzerte sollen aber nachgeholt werden. Der Ex-Frontmann von Black Sabbath versprach, dass neue Termine im September festgelegt werden sollen. "Ich möchte mich bei all meinen Fans, die über die Jahre so treu waren, meiner Band, meiner Crew und bei Judas Priest entschuldigen, dass ich euch alle im Stich gelassen habe", wird Ozzy auf seinem Instagram-Kanal zitiert.

Ozzy und Sharon Osbourne, 2017 in Las Vegas
Getty Images
Ozzy und Sharon Osbourne, 2017 in Las Vegas
Ozzy Osbourne im Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles
Instagram / ozzyosbourne
Ozzy Osbourne im Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles
Ozzy Osbourne beim Ozzfest 2016
Getty Images
Ozzy Osbourne beim Ozzfest 2016
Wie findet ihr es, dass Sharon im TV ein Update zu Ozzys Gesundheitszustand gegeben hat?56 Stimmen
52
Prima, dass sie in der schweren Zeit die Fans nicht vergisst!
4
Ich finde, man muss nicht über alles reden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de