Vor wenigen Wochen versetzte Justin Bieber (24) seine Fans in Sorge. Den Popstar plagen seit Jahren schwere Depressionen, weshalb er sich Mitte Februar sogar professionelle Hilfe gesucht und sich in Behandlung begeben hat. Ein Entschluss, der auch seine Mutter Pattie Mallette (43) sehr stolz machte. Die Therapie-Sitzungen scheinen dem Sänger bestens zu bekommen. Justin wurde breit grinsend auf einer Straße gesichtet.

Am Freitag konnten dem Kanadier selbst die sonst so ungeliebten Paparazzi nicht die Laune verderben. Als der "Sorry"-Interpret aus der Praxis seines Therapeuten in New York kam, strahlte er über beide Ohren. Mit einer schwarzen Jogginghose, schwarzem Kapuzenpullover und einem spitzbübischen Lächeln auf den Lippen hätte man glatt meinen können, der 24-Jährige sei einfach nur ein netter Junge von nebenan.

Ob sich seine Partnerin Hailey (22) nun berechtigte Hoffnungen auf eine baldige Hochzeit machen kann? Die Planungen der beiden wurden nach dem Bekanntwerden von Justins psychischen Problemen auf Eis gelegt. Zuvor war der Termin für ihre kirchliche Trauung schon dreimal verschoben worden.

Justin Bieber, Popstar
APEX / MEGA
Justin Bieber, Popstar
Justin Bieber, Musiker
247PAPS.TV / SplashNews.com
Justin Bieber, Musiker
Justin Bieber und Hailey Baldwin im Oktober 2018
Splash News
Justin Bieber und Hailey Baldwin im Oktober 2018
Was für einen Eindruck macht Justin auf euch?319 Stimmen
168
Er sieht viel fröhlicher aus als vorher.
151
Hm, nur weil er lächelt, denke ich nicht, dass es ihm besser geht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de