Diese Meldung erschütterte die Fashion-Welt – Karl Lagerfeld (✝85) ist tot. Der Modezar verstarb am vergangenen Dienstag in Paris. Über sein Privatleben ist bis heute nur sehr wenig bekannt. Besonders, was seine Liebesbeziehungen anging, hielt der einstige Chanel-Kreativdirektor sich stets bedeckt. Doch nun tauchten alte Aufnahmen des Designers auf: Darin spricht Lagerfeld über seinen verstorbenen Partner Jacques de Bascher und ihr besonderes Verhältnis.

In der Radio-Dokumentation Deutschland, deine Künstler schwärmte er von dem damals 38-Jährigen, mit dem er 18 Jahre lang zusammen gewesen sein soll: "Er stellte eine Figur von französischer Eleganz und Kultur dar." Auf die Frage hin, ob er Jacques denn als seine große Liebe bezeichnen würde, erklärte er jedoch: "Ja, aber nicht, wie Sie das meinen, sonst wäre ich ja nicht mehr da, denn er ist ja an Aids gestorben. Das war mehr wie Vater und Sohn, denn er war ja sehr viel jünger als ich", verdeutlichte Lagerfeld. "Das war ja das Eigentümliche an der Geschichte."

Jacques verstarb im Jahre 1989 an den Folgen seiner HIV-Erkrankung. Lagerfeld habe ihm bis zu seinem Ende beigestanden – "Das ist doch selbstverständlich", stellte der Kostümbildner klar. Laut Mirror soll der Hamburger über Jacques Tod so untröstlich gewesen sein, dass er für drei Jahrzehnte auf Sex mit anderen verzichtete und keine weitere Beziehung mehr hatte.

Karl Lagerfeld und Diane Kruger im Mai 2007 in Cannes
Getty Images
Karl Lagerfeld und Diane Kruger im Mai 2007 in Cannes
Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld in Berlin
Getty Images
Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld in Berlin
Karl Lagerfeld und Claudia Schiffer in Santa Monica
Getty Images
Karl Lagerfeld und Claudia Schiffer in Santa Monica
Wusstet ihr von Karl Lagerfelds früherem Partner Jacques?2016 Stimmen
1257
Nein, das war mir neu!
759
Ja, davon habe ich schon mal gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de