Schluss mit Bodyshaming! Ex-Vampire Diaries-Star Nina Dobrev (30) will keine Kommentare mehr bezüglich ihres Körpers hören. Die Schauspielerin verfolgt, was ihre rund 17 Millionen Abonnenten zu ihren Social-Media-Pics zu sagen haben und nimmt sich diese Zeilen auch deutlich zu Herzen. Nun hat Nina aber keine Lust mehr, gemeine Kommentare im Stillen zu ertragen. Sie wendet sich mit klaren Worten an einen ziemlich fiesen Follower!

Nina postet regelmäßig Pics aus ihrem Leben auf Instagram. Ob private Schnappschüsse oder Red-Carpet-Outfits, den Fans gefällt’s – meistens! Denn als die 30-Jährige ein Bild von sich im schulterfreien Kleid bei den Hollywood Beauty Awards postete, war zumindest ein User gar nicht begeistert. "Ich kann es nicht fassen, niemand scheint zu sehen, dass sie an einer Essstörung leidet. Dieses Foto erinnert mich an die Zeit, in der ich an Magersucht litt. Nina braucht Hilfe", heißt es unter dem Pic. Die Beauty ist entsetzt und entkräftet die Behauptung promt mit folgenden Worten: "Vielen Dank für deine Sorgen. Es tut mir Leid, zu hören, dass es dir nicht gut ging. Ich hoffe, du passt jetzt auf dich auf und es geht dir besser. Außerdem will ich dir sagen, dass ich die ganze Zeit Burger, Fritten und alle anderen leckeren Dinge esse."

Damit ist Ninas verbaler Gegenschlag aber noch nicht beendet. Sie weist den Kommentator bedacht in seine Schranken: "Bodyshaming ist nicht gesund und sehr unhöflich. Das mache ich nicht und du solltest das auch so machen."

Nina Dobrev und Paul Wesley bei der Comic-Con International 2014 in San Diego
Getty Images
Nina Dobrev und Paul Wesley bei der Comic-Con International 2014 in San Diego
Nina Dobrev im Mai 2012
Getty Images
Nina Dobrev im Mai 2012
Katie Holmes (l.), Nina Dobrev (m.), Andrew Garfield, Jamie Foxx (r.) und Co. bei der Met Gala 2019
Jamie McCarthy/Getty Images
Katie Holmes (l.), Nina Dobrev (m.), Andrew Garfield, Jamie Foxx (r.) und Co. bei der Met Gala 2019
Wie findet ihr Ninas Reaktion?1207 Stimmen
1126
Richtig toll! Sie soll sich so etwas nicht gefallen lassen
81
Richtig übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de