Von David Beckham (43) zu Victoria Beckham (44): Viele Menschen sind bereit, Geld in ihr Äußeres zu investieren. Der Wandel, den Jack Johnson jetzt plant, dürfte dennoch einmalig sein. Nachdem der 22-Jährige zuletzt gut 23.000 Euro springen ließ, um seinem Idol, Ex-Fußball-Star David, optisch nahezukommen, folgt nun die Kehrtwende. Sein neues Vorbild heißt zwar ebenfalls Beckham, ist jedoch eine Frau: Jack möchte künftig lieber wie Victoria aussehen!

Jack hatte seine Transgender-Neigung schon in Kindertagen erkannt. "Ich habe zum ersten Mal bemerkt, dass ich anders als alle anderen bin, als ich etwa vier Jahre alt war, weil ich immer mit Mädchen und Mädchensachen gespielt habe", erzählt er in der Sendung Nottinghamshire Live. Nun also wolle er endlich Nägel mit Köpfen machen und wie Davids Frau aussehen. Dazu gehöre nicht nur eine Änderung seines Namens in Victoria, sondern auch eine körperliche Transformation – inklusive Face-Lifting und Brustimplantaten.

"Ich liebe ihr Gesicht und ihren Körper, einfach alles an ihr, und ich werde wie ihr Zwilling aussehen, wenn alles geschafft ist", bekräftigt Jack voller Vorfreude im Gespräch. Dabei ist er sich durchaus bewusst, dass die Verwandlung von David in Victoria nicht gerade billig sein wird. Umgerechnet rund 20.000 Euro hat er dafür eingeplant.

David und Victoria Beckham in London im Februar 2019Getty Images
David und Victoria Beckham in London im Februar 2019
Jack Johnson in NottinghamInstagram / iamjackjohnson6
Jack Johnson in Nottingham
Victoria Beckham bei dem People's Choice Awards 2018Getty Images
Victoria Beckham bei dem People's Choice Awards 2018
Was haltet ihr von Jacks Beauty-Plänen?476 Stimmen
54
Ist doch in Ordnung, wenn er sich so wohler fühlt!
422
Das ist doch verrückt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de