Erst im September 2017 war das Spin-off zur beliebten Hit-Serie The Big Bang Theory zum ersten Mal über die amerikanischen Bildschirme geflimmert. Young Sheldon dreht sich um die Kindheit von Dr. Sheldon Cooper (gespielt von Jim Parsons, 45). Während die "Big Bang"-Fans sich nach zwölf Staffeln von ihren nerdigen TV-Helden verabschieden müssen, bleibt ihnen der Mini-Cooper (gespielt von Iain Armitage, 10) noch etwas erhalten: "Young Sheldon" geht in die nächste Runde!

Während derzeit noch die zweite Staffel läuft, können die Verantwortlichen offenbar nicht genug von dem jungen Sheldon bekommen, der mit seinen Besonderheiten für jede Menge Lacher sorgt. Wie The Wrap berichtet, soll "Young Sheldon" die Zuschauer noch lange glücklich machen: Die Serie wurde um gleich zwei Staffeln verlängert! Thom Sherman, der Senior Executive Vice President of Programming, schwärmte in dem Zusammenhang von der ganzen Crew: "Die Coopers werden von einem erstaunlichen Cast gespielt und wir freuen uns, noch mehr von Sheldons urkomischer Hintergrundgeschichte und der warmen Familiendynamik von den begabten Mitarbeitern zu bekommen, die diese Comedy über die vergangenen zwei Staffeln zu einem der Favoriten der Zuschauer gemacht haben."

Während Iain offensichtlich nicht genug von seiner Rolle als Sheldon bekommen kann, soll sein großer TV-Kumpel Jim das ganz anders sehen: Er hatte die Nase voll davon, den Obernerd zu verkörpern! Der Abgang des Schauspielers soll der Grund dafür gewesen sein, dass "The Big Bang Theory" nach zwölf Staffeln eingestampft wird.

Iain Armitage bei einer Pressekonferenz in Los AngelesFrederick M. Brown / Getty Images
Iain Armitage bei einer Pressekonferenz in Los Angeles
Jim Parsons und Iain Armitage bei der "Elvis Duran and the Morning Show"Derek Storm / Splash News
Jim Parsons und Iain Armitage bei der "Elvis Duran and the Morning Show"
Der Cast von "Young Sheldon"Frederick M. Brown / Freier Fotograf / Getty Images
Der Cast von "Young Sheldon"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de