Tyson Fury (30) ist wieder Vater geworden! Im Jahr 2015 wurde der Boxer als "Klitschko-Bezwinger" bekannt, nachdem er den bis dahin elf Jahre lang unbesiegten Wladimir Klitschko (42) nach Punkten geschlagen hatte und neuer Schwergewichts-Weltmeister geworden war. Doch nicht nur im Ring ist der Brite kampferprobt – auch privat musste er bereits den ein oder anderen Tiefschlag einstecken. Doch eine Person stand ihm bei alledem stets zur Seite: seine Ehefrau Paris. Mit ihr ist der Sportler seit 2008 verheiratet und hat inzwischen sogar eine kleine Großfamilie. Nun konnten die beiden ihr fünftes gemeinsames Kind auf der Welt begrüßen!

Seine Gattin teilte vor Kurzem den ersten Schnappschuss ihres jüngsten Söhnchens auf ihrem Instagram-Account. "Unsere neue Ausgabe: ein Junge, heute Morgen um 7:30 Uhr zur Welt gekommen. Drei Wochen zu früh, aber in jeder Hinsicht perfekt", schrieb die nunmehr fünffache Mutter zu der Aufnahme, ohne den Namen des Kleinen zu verraten. Weiter merkte sie an, dass sie und ihr Nachwuchs nach der Geburt wohlauf seien – und natürlich befinde sich auch Papa Tyson bei seinen Liebsten.

Der 30-Jährige und seine Frau sind bereits seit dem Teenager-Alter ein Paar. Neben ihrem jüngsten Sohnemann haben die Briten vier weitere Kinder: die Töchter Venezuela (9) und Valencia Amber (1) und die beiden Söhne Prince John James (7) und Prince Tyson II (2).

Tyson Fury und Wladimir Klitschko im November 2015ActionPress
Tyson Fury und Wladimir Klitschko im November 2015
Sohn von Tyson Fury und seiner Ehefrau ParisInstagram / parisfury1
Sohn von Tyson Fury und seiner Ehefrau Paris
Tyson Fury, BoxerPatrick Hoffmann/WENN.com
Tyson Fury, Boxer
Glaubt ihr, das Paar wird den Namen bald verraten?95 Stimmen
83
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
12
Nein, jetzt wollen sie sicher erst mal ein bisschen Zeit für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de