Nur wenige Tage ist es her, dass Kylie Jenner (21) ihre BFF Jordyn Woods (21) rausgeschmissen haben soll, um ihrer Schwester Khloe Kardashian (34) den Rücken zu stärken. Die Freundinnen, die seit über sieben Jahren durch dick und dünn gingen, waren in den vergangenen Monat unzertrennlicher denn je. In einem Video hatte Kylie letztes Jahr offenbart, dass sie auch zusammenwohnen. Jordyn scheint mit ihrem Betrug die ganze Freundschaft zerstört zu haben – doch wie sehr leidet Kylie ohne sie?

Eine offizielle Bestätigung, dass Tristan Thompson (27) und Jordyn wirklich etwas miteinander hatten, gab es bisher nicht. Allerdings ist nicht zu übersehen, dass die 21-Jährige unter dem Familienstreit leidet. Fast schon symbolisch für das ewige Schweigen hat Kylie jetzt ein Bild auf Instagram veröffentlicht, das ihr Gefühlschaos auszudrücken scheint. Mit einem Badeanzug bekleidet, liegt die Beauty auf einer Liege im Freien. Ihr Gesicht ist nicht wie sonst in die Kamera gerichtet, sondern zur Seite gedreht. Auch einen Bildtitel trägt das Foto nicht. Kommentarlos hat die Make-up-Queen das Pic mit ihren Followern geteilt – eine Anspielung auf das Freundschafs-Aus mit ihrer Ex-BFF Jordan?

Auch wenn sich Jordyn mittlerweile bei den beiden Schwestern entschuldigt haben soll, wird es ein Comeback der ehemaligen Besties vorerst wohl nicht geben. Kylie stehe nach wie vor hinter ihrer Schwester Khloe, wie das US-Klatschportal TMZ wissen will.

Kylie JennerInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner
Jordyn Woods und Kylie Jenner, Dezember 2018Instagram / kyliejenner
Jordyn Woods und Kylie Jenner, Dezember 2018
Khloe Kardashian und ihre Schwester Kylie Jenner auf dem Red CarpetIvan Nikolov/WENN.com
Khloe Kardashian und ihre Schwester Kylie Jenner auf dem Red Carpet
Glaubt ihr, Kylie drückt mit diesem Bild ihre Traurigkeit aus?1525 Stimmen
741
Ja, auf jeden Fall!
784
Nein, das hat nichts zu bedeuten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de