Sie kehrt Alles was zählt den Rücken! Zwei Jahre war Maike Johanna Reuter (29) als Krankenschwester Pauline Reusch in der RTL-Soap zu sehen. In dieser Zeit erlebte ihre Rolle so manche Turbulenzen – vor allem in der Liebe wollte es nicht so recht klappen. Darstellerin Maike hatte bereits vor einigen Tagen ihren letzten Drehtag und möchte in Zukunft neue Wege gehen: Stirbt ihre Figur etwa den Serientod?

Achtung, Spoiler!
Pauline beschließt, Essen zu verlassen, um sich ihren Traum zu erfüllen: Mit einer Hilfsorganisation wird sie nach Indien gehen. Nach einem ewigen Hin und Her mit Damian Steinkamp (Christian Feist, 38) scheiterte zuletzt auch ihre Beziehung zu Finn Albrecht (Christopher Kohn, 34). Zu viel für Pauline – sie braucht Abstand. Das ließ RTL in einer Pressemitteilung verlauten. Da ihre Serienfigur nicht stirbt, ist eine Rückkehr für Maike nicht ausgeschlossen.

Aktuell scheint ihre Entscheidung jedoch endgültig zu sein: Anlässlich ihres Ausstiegs verkündete die 29-Jährige, dass sie während ihrer Zeit bei "Alles was zählt" einen Podcast gegründet habe. Außerdem möchte sie zukünftig in Kinofilmen mitspielen. Am 15. April 2019 wird sie zum letzten Mal als Pauline in der Vorabendserie zu sehen sein.

Maike Johanna Reuter, "Alles was zählt"-DarstellerinInstagram / maikejoh
Maike Johanna Reuter, "Alles was zählt"-Darstellerin
Pauline (Maike Johanna Reuter), Damian (Christian Feist), Finn (Christopher Kohn)MG RTL D / Kai Schulz
Pauline (Maike Johanna Reuter), Damian (Christian Feist), Finn (Christopher Kohn)
Maike Johanna Reuter, SchauspielerinInstagram / maikejoh
Maike Johanna Reuter, Schauspielerin
Glaubt ihr, Maike wird irgendwann zu "Alles was zählt" zurückkehren?1484 Stimmen
621
Ganz bestimmt. Paulines Geschichte ist noch lange nicht auserzählt.
863
Eher nicht. Maike möchte sich offensichtlich zukünftig anderen Dingen widmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de