Luke Perry (✝52) ist tot! Der Riverdale-Star lag nach einem schweren Schlaganfall, den er vergangene Woche erlitten hatte, im Krankenhaus. Seitdem hatte es keine neuen Informationen zu seinem Gesundheitszustand gegeben – bis jetzt: Seit wenigen Stunden ist es traurige Gewissheit, dass der Serien-Darsteller sich nicht von seinem Zusammenbruch erholt hat. Sein Sprecher teilte mit, dass er am heutigen Montagmorgen im Kreise seiner Familie verstorben ist.

Wie TMZ berichtet, starb der 52-Jährige wenige Tage nach seinem Zusammenbruch im St. Joseph's Hospital im kalifornischen Burbank. Laut seines Sprechers waren Lukes Kinder Jack und Sophie, seine Verlobte Wendy Madison Bauer, seine Ex-Frau Minnie Sharp und andere Angehörige und Freunde in seinen letzten Stunden bei ihm. Die Ärzte hätten ihr Möglichstes getan, aber der Schaden am Gehirn sei einfach zu groß gewesen.

Schon kurz nach dem Schlaganfall des ehemaligen Beverly Hills, 90210-Stars hatten sich zahlreiche Kollegen zu Wort gemeldet und dem Familienvater Genesungswünsche zukommen lassen. "Mein Freund. Ich halte dich ganz fest und gebe dir Kraft. Du schaffst das", schrieb beispielsweise Shannen Doherty (47).

Luke Perry, "Riverdale"-Darsteller
Getty Images
Luke Perry, "Riverdale"-Darsteller
Luke Perry, amerikanischer Schauspieler
Getty Images
Luke Perry, amerikanischer Schauspieler
Shannen Doherty, Schauspielerin
Getty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de