Anzeige
Promiflash Logo
Zweifacher Mord: Neue schreckliche Details im Fall YNW MellyInstagram / ynwmellyZur Bildergalerie

Zweifacher Mord: Neue schreckliche Details im Fall YNW Melly

4. März 2019, 6:59 - Jonathan B.

Diese Nachricht hatte vor wenigen Wochen die Musikwelt erschüttert: YNW Melly (19) wurde wegen zweifachen Mordes festgenommen! Der Rapper galt bis dato als einer der heißesten Newcomer der Branche. Größen wie Kanye West (41), Lil Wayne (36) und Timbaland (47) arbeiteten mit dem 19-Jährigen zusammen. YNW Melly soll zwei seiner Freunde erschossen haben. Jetzt kommen immer mehr Details über die erschreckenden Taten ans Licht!

Berichten zufolge war Cortlen Henry aka YNW Bortlen, der ebenfalls bei dem Verbrechen dabei gewesen sein soll, am 26. Oktober vergangenen Jahres zum Memorial Hospital gefahren und hatte dort um Hilfe für seine Freunde gebeten, die angeschossen im Auto lagen. Die Hilfe kam allerdings zu spät: Anthony Williams und Christopher Thomas Jr. waren bereits tot. Dokumente, die TMZ vorliegen, enthüllen jetzt schreckliche Details: Nach dem Mord an den beiden Männern sollen Cortlen und YWN Melly noch "für eine gewisse Zeit" mit den Leichen durch die Gegend gefahren sein – bis Jamell Maurice Demons, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, das Fahrzeug wechselte und Cortlen mit den Toten zur Klinik fuhr.

Nachdem YNW Melly bereits verhaftet wurde, soll laut des Onlineportals nun auch Cortlen wegen Mordes angeklagt worden sein. Die beiden Musiker hatten zunächst versucht, das Verbrechen wie ein Drive-by-Shooting aussehen zu lassen – die Beamten fielen aber nicht darauf herein, dass die Opfer aus einem vorbeifahrenden Fahrzeug heraus erschossen worden sein sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de