Lange Zeit dachten die Grey's Anatomy-Liebhaber, Owen Hunts (Kevin McKidd, 45) kleine Schwester sei tot. Doch dann tauchte sie in der Folge "Gedankenexperiment" erstmals auf und entwickelte sich langsam aber sicher zum beliebten Charakter – und Fans dürfen sich freuen. Denn nun postete die Schauspielerin Abigail Spencer (37) im Netz ein Foto, unter dem sie ankündigte, dass sie bald wieder als Megan Hunt in der Serie zu sehen sein wird!

Auf dem Instagram-Pic ist die eigentlich dunkelhaarige Schauspielerin mit frisch rot gefärbtem Haar zu sehen, darüber schreibt sie enthusiastisch: "Megan Hunt ist zurück!" Auch wenn nicht sicher ist, warum genau Abigail zurückkehrt, wird gemunkelt, dass es damit zu tun haben könnte, dass ihr Bruder Owen mit Teddy (verkörpert von Kim Raver, 49) ein Baby bekommt. Voraussichtlich wird sie demnach nur in ein oder zwei Folgen zu sehen sein.

Die Rolle Megan ist mit dem Herzchirurgen Nathan Riggs (Martin Henderson, 44) verlobt, mit dem sie ihren Sohn Farouk aufzieht. Die beiden Leben in Miami – allerdings soll Schauspielerin Abigail alleine ans Set der Arztserie zurückkehren: Ihr ehemaliger Kollege und On-Screen-Partner wird nach aktuellem Stand nicht wieder auftreten.

Kevin McKidd als Owen Hunt in "Grey's Anatomy"WENN.com
Kevin McKidd als Owen Hunt in "Grey's Anatomy"
Abigail Spencer bei einem Vanity Fair-Event 2017Getty Images / Emma McIntyre
Abigail Spencer bei einem Vanity Fair-Event 2017
Martin Henderson, SchauspielerGetty Images
Martin Henderson, Schauspieler
Freut ihr euch über Megans Comeback?758 Stimmen
387
Total, ich fand die Rolle super!
371
Gefehlt hat sie meiner Meinung nach nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de